Skip to main content

Real Sociedad verpflichtet den Torwart Miguel Angel Moya von Atlético Madrid

Real Sociedad San Sebastian hat reagiert: Die Basken haben ein riesiges Torwartproblem – gehabt. Ausgangspunkt war die Tatsache, dass Athletic Bilbao Ende Januar den Keeper Inigo Martinez wegkaufte – die feste Ablösesumme wurde bezahlt, Martinez hat einen neuen Arbeitgeber. Dann verletzte sich Stammkeeper Gero Rulli, so dass Toni Martinez bei den Basken ins Tor musste. Und der zeigte sich am vergangenen Sonntag von seiner schlechtesten Seite. Beim Ligaspiel in Valencia, welches Real Sociedad mit 1:2 verlor, sah der Torwart bei beiden Gegentreffern sehr schlecht aus, beide Male verschätzte er sich und trägt so die Hauptschuld an den Toren.

Moya steigt heute ins Mannschaftstraining ein

Jetzt können Fans und Verein aufatmen, denn Real Sociedad verpflichtete Miguel Angel Moya von Atlético Madrid und stattete den Keeper mit einem Vertrag über zweieinhalb Jahre aus. Laut einer offiziellen Mitteilung des Vereins hat der 33-jährige bereits den Medizincheck hinter sich gebracht und wird heute zum ersten Mal mit seinen neuen Kollegen trainieren. Moya kam im Sommer 2014 zu Atlético, war in seiner ersten Hinrunde als Nummer eins gesetzt – musste dann aber Jan Oblak Platz machen. Er ist bereits der dritte Spieler, der die Madrilenen in diesem Monat verlässt. Yannick Carrasco und Nico Gaitan haben sich dem chinesischen Erstligisten Dalian Yifang angeschlossen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X