Real Madrids Trainer Zinedine Zidane kann wohl wie erhofft im Clásico des spanischen Fußballs am Sonntag gegen den Erzrivalen FC Barcelona wieder auf Gareth Bale zurückgreifen. Der Waliser hat seine Wadenprobleme, die einen Einsatz im Champions-League-Rückspiel am vergangenen Dienstag gegen Bayern München (4:2 n.V.) unmöglich gemacht hatten, offenbar auskuriert. Bale nahm am Donnerstag wieder am Mannschaftstraining der Königlichen teil.

Real Madrid mit dem deutschen Regisseur Toni Kroos kann am Sonntag den vorentscheidenden Schritt Richtung erster Meisterschaft seit 2012 machen. Bei einem Sieg gegen die Katalanen hätte der 32-malige Titelträger sechs Punkte Vorsprung auf Barca und zudem noch ein Nachholspiel in der Hinterhand.

Reals Gareth Bale vor dem Clásico wohl wieder fit
Gareth Bale kann im Clasico wohl wieder spielen
SID