Skip to main content

Red Bull wird Eigentümer der Red-Bull Arena in Leipzig

Die Red-Bull-Arena ind Leipzig wird bald nicht nur dem Namen nach dem Red Bull Konzern gehören. Denn der bisherige Eigentümer Michael Kölmel sowie die Stadt Leipzig, der RasenBallsport Leipzig e.V. sowie die Red Bull GmbH von Dietrich Mateschitz haben sich über den finanziellen Aspekt geeinigt. Jetzt gilt es wohl nur noch als Formsache, dass der Stadtrat dem Verkauf des Stadions zustimmen wird, denn auch die Stadt hält noch Geschäftsanteile an dem Stadion. Allerdings werden sowohl dem Bund als auch der Stadt weiterhin das Stadion und die Festwiese zur Nutzung zur Verfügung stehen. Auch das Internationale Deutsche Turnfest im Jahr 2021 wird hier stattfinden können.

Foto: Imago/Christian Schrödter

Pläne für einen Stadionneubau sind damit vom Tisch

Sollte die Besitzgesellschaft ab 2040 die Nutzung als Fußball-Stadion beenden wollen, wird der Kommune ein zeitlich befristetes Sonderwiederkaufsrecht ohne Anrechnung von Grund und Bodenwert eingeräumt. RB-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff zeigt sich über das Ergebnis höchst zufrieden: „Für uns ist das auch ein klares und nachhaltiges Bekenntnis zum Standort Leipzig und zu einem Stadion im Herzen der Stadt. Im nächsten Schritt werden wir den Standort dann im Dialog mit der Stadt und den Anwohnern modernisieren und weiterentwickeln, um RB Leipzig zukunftssicher aufzustellen.“ Bis Dezember existierten auch noch Pläne über einen Neubau, doch die Fans kritisierten das Vorhaben, so dass diese Pläne jetzt in der Schublade verschwunden sind.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X