Skip to main content

Regionalliga-Aufsteiger VfB Eichstätt schreibt Fußballmärchen

Das gibt es nur ganz selten im Fußball und in dieser Form eigentlich fast nie. Der VfB Eichstätt ist nach dieser Saison als Meister der Bayernliga-Nord in die Regionalliga Bayern aufgestiegen. Dabei war der Club vor knapp 20 Jahren noch in der letzten Klasse im Fußball überhaupt angekommen. 1998/99 trat der Club in der C-Klasse an, die in Bayern die tiefste Klasse im organisierten Fußball überhaupt ist.

Von ganz unten in die 4. Liga

Nach etlichen Aufstiegen ist man nun in der 4. Liga angekommen. Dabei ist man nicht gerade auf Rosen gebettet, ein mäzenartiger Sponsor fehlt dem Club. Dennoch findet dessen Fußball immer mehr interessierte Zuschauer in Eichstätt und Umgebung, so dass man in der kommenden, ersten Regionalliga-Saison der seinen Zuschauerschnitt weiter wird steigern können.

Neuer Kader wird zusammengestelt

Allerdings sind vorher noch einige Auflagen des bayrischen Fußballverbands zu erfüllen. So benötigt der Westpark, in dem der VfB Eichstätt spielt, einen separaten Eingang für Gästefans, ein neues Sicherheitskonzept an Spieltagen und einiges mehr. Im Vordergrund steht bei dem so märchenhaft aufgestiegenen Club aber die Freude über diesen historischen Erfolg.

Was nicht bedeutet, dass man gleich kampflos wieder absteigen will. Trainer Mattes bastelt natürlich schon längst an einem regionalliga-tauglichen Kader für die kommende Saison 2017/18. Wer weiß, ob das Märchen mit einem Klassenerhalt dann weiter geht. Erste Verstärkungen konnte der Club bereits vermelden, und die Transferphase ist ja noch lang. Am 9. Juni 2017 startet man auch erst mit dem Trainingsauftakt, um in der ersten Saison des Clubs in der Regionalliga überhaupt bestehen zu können.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X