Skip to main content

Regionalliga Bayern: TSV Buchbach verlängert mit Trainerteam – geglückte Generalprobe

Kurz vor Beginn der Frühjahrsrunde in der Regionalliga Bayern hat der TSV Buchbach ein wichtiges Zeichen im Abstiegskampf gesetzt und die Verträge mit dem kompletten Trainerteam um Chefcoach Anton Bobenstetter verlängert. Einzig bei Walter Werner gibt es aus Berufsgründen noch ein kleines Fragezeichen. Zudem konnten die Rot-Weißen eine gelungene Generalprobe vor dem wichtigen Kellerduell am Samstag in Schalding.

„Wir setzen auf Kontinuität“

Auch wenn sich der TSV Buchbach als Tabellen-15. der Regionalliga Bayern mitten im Abstiegskampf befindet, behält man im Lager der Oberbayern die Nerven. Die Verantwortlichen des TSV vertrauen weiterhin ihrem Trainerteam und haben die Verträge ausgedehnt.

„Wir setzen weiter auf Kontinuität – denn erfahrungsgemäß ist das letztlich einer der größten Erfolgsfaktoren im Fußball“, betont Buchbachs Sportlicher Leiter Georg Hanslmaier. Somit wird das erfahrene Trainerquartett um Anton Bobenstetter dem Dorfklub aus dem Landkreis Mühldorf auch in der kommenden Saison erhalten bleiben. Unter dem 55-jährigen Bobenstetter verbuchte der TSV Buchbach sechs seiner sieben Aufstiege in den vergangenen 20 Jahren, der nach seinem kurzen Gastspiel in Markt Schwaben bereits seit 2010 den Trainerposten bekleidet. Auch Co-Trainer Sepp Harlander ist seit 2010 im Klub. In das Aufgabenfeld des 64-Jährigen fällt neben der Spielbeobachtung und Videoanalyse vor allem der Reha-Bereich.

Kleines Fragezeichen bei Werner-Verlängerung

Während auch der Kontrakt von Torwarttrainer Roland Schreiner verlängert wurde, steht hinter dem Verbleib von Walter Werner noch ein kleines Fragezeichen. „Wir sind uns einig, das war eine Sache von wenigen Minuten – aber beruflich könnte sich bei mir im Frühjahr noch etwas verändern. Ich hoffe natürlich, dass das keine Auswirkungen hat“, sagt der 56-Jährige, der genau wie Schreiner seit 2014 beim TSV Buchbach tätig ist.

Sobald die Vertragsverlängerungen vom Trainerteam eingetütet ist, wird man sich im kommenden Monat mit der Personalplanung des Kaders intensiv befassen. „Wir haben ja viele Spieler, die noch Vertrag haben oder bereits wieder langfristige Verträge unterschrieben haben. Mit Keeper Egon Weber vom TSV Kastl ist ja auch der erste Neuzugang schon fix – das Gerüst steht bereits“, lässt Hanslmaier wissen.

TSV Buchbach mit gelungener Generalprobe gegen Junglöwen

Sportlich scheint der TSV Buchbach für das enorm wichtige Kellerduell am Samstag beim direkten Konkurrenten SV Schalding-Heining gut gerüstet. Denn in der Generalprobe am Montagabend in der SMR-Arena wussten die Rot-Weißen gegen den drittplatzierten TSV 1860 München II zu überzeugen und tankten durch das 1:1-Unentschieden ordentlich Selbstvertrauen. Für die Junglöwen von Trainer Daniel Bierofka erzielt Chaka Menelik Ngu’Ewodo die Führung, die Thomas Breu eine Viertelstunde vor Abpfiff ausgleichen konnte.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X