Skip to main content

Regionalliga: Diese Spiele fallen am Wochenende definitiv aus

Foto: TSV 1860 Rosenheim – 1860 München/Imago/MIS

Alle fünf Regionalligen in Deutschland haben mit zahlreichen Spielabsagen zu kämpfen. Auch in diesem Wochenende fällt wieder eine ganze Reihe an eigentlich angesetzten Spielen aus, das ist schon am Freitag klar. Hier die Übersicht über alle Partien, deren Absage schon am Freitagvormittag bekannt wurde, es könnten sogar noch weitere hinzukommen. Besonders zu kämpfen hat im allgemeinen die Regionalliga West, doch die Kälte in Deutschland und damit vereiste Spielflächen sorgen bundesweit für Absagen in den Regionalligen, vom hohen Norden bis zum Alpenvorland. Und an diesem Spieltag ist es eine andere Regionalliga, die besonders leidet.

Regionalliga West mit unglaublichem Wert an nachzuholenden Spielen

In der Regionalliga West fallen sicher jetzt schon drei Partien aus:

  • Bonner SC – FC Wegberg-Beeck
  • Fortuna Düsseldorf II – SV Rödinghausen
  • Wuppertaler SV – Borussia Mönchengladbach II

Somit warten inzwischen nicht weniger als 34 (!) Partien in der Regionalliga West darauf, an einem anderen als dem ursprünglichen Termin nachgeholt zu werden. Dabei ist der Westen nicht mal für besonders häufige Kälte bekannt, doch in diesem Winter halten sich auch an Rhein und Ruhr hartnäckig Temperaturen unter Null Grad – zumindest in der Nacht.

In der Regionalliga West sind die Unterschiede in der Tabelle inzwischen besonders eklatant. Während Clubs wie Rot-Weiß Oberhausen oder Fortuna Düsseldorf II jeweils schon 20 Partien absolviert haben, steht Schlusslicht Westfalia Rhynern erst bei 16 absolvierten Partien und somit mit 4 Spielen im Hintertreffen.

In der Regionalliga Nord sind es an diesem Wochenende bislang diese beiden Partien, die sicher nicht werden stattfinden können:

  • Eintracht Braunschweig II – Altona 93
  • Eintracht Norderstedt – VfB Oldenburg

Im Südwesten scheint der Spieltag komplett zu bleiben

Im Nordosten fallen drei Partien den schwierigen Bedingungen zum Opfer:

  • TSG Neustrelitz – BFC Dynamo
  • VSG Altglienicke – Hertha BSC II
  • FSV 63 Luckenwalde – FSV Union Fürstenwalde

Somit finden auch hier neuerliche Verzerrungen in der Tabelle statt.

Die einzige der fünf Regionalligen, die zumindest Stand Freitagvormittag von Spielabsagen verschont bleibt, ist die Regionalliga Südwest. Doch auch hier könnten noch erste Spielausfälle folgen.

Regionalliga Bayern mit mehr als der Hälfte des Spieltags an Ausfällen

Den Vogel bei der Zahl der Absagen schießt an diesem Wochenende allerdings nicht die Regionalliga West, sondern die Regionalliga Bayern ab, in der mit fünf Partien mehr als die Hälfte Petrus’ Wirrungen zum Opfer fällt, sprich: wo der Zustand des Heimplatzes keinen höherklassigen Fußball zulässt. Konkret sind das die folgenden fünf Partien.

  • SpVgg Oberfranken Bayreuth – FC Unterföhring
  • SV Wacker Burghausen – VfR Garching
  • TSV 1860 Rosenheim – SV Seligenporten
  • SV Schalding-Heining – FV Illertissen
  • FC Augsburg II – FC Pipinsried

Viele Fans also der Clubs der 4. Ligen in Deutschland, die an diesem Wochenende zu Hause bleiben müssen, ebenso wie die Spieler selbst natürlich.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X