Skip to main content

Regionalliga Nord: Lübeck gewinnt gegen Wolfsburg, Braunschweig endlich wieder erfolgreich

Der VfB Lübeck konnte gegen die U23 des VfL Wolfsburg den Rückstand auf den derzeitigen Tabellenführer SV Meppen auf derzeit elf Punkte verringern. Angreifer Gary Noel, der in der zweiten Halbzeit eingewechselt wurde, konnte die beiden Tore in der 60. und in der 84. Minute erzielen. Ex-Nationalspieler Philipp Wollscheid muss bei den Wölfen auch weiterhin auf seinen ersten Einsatz warten. Der 27-jährige, der eigentlich dem Bundesligakader zuzuordnen ist, spielt auf eigenem Wunsch bis zum Sommer in der Regionalliga, da er mit Adduktorenproblemen zu kämpfen hat.

Braunschweig gegen den Tabellenletzten erfolgreich

Nach zuvor vier Spielen ohne Sieg konnte Eintracht Braunschweig II gegen den Tabellenletzten SV Eichede wieder mit drei Punkten glänzen. Der Nachwuchs des Zweitligisten konnte sich mit einem 3:1 durchsetzen. Für die Gäste trafen Maximilian Sauer (44.) sowie Maik Lukowicz (54., 60.). Eichede konnte in der 89. Minute durch Torge Maltzhan nur noch den Anschlusstreffer erzielen. Mit diesem Auftritt war es Eichede nicht möglich, den positiven Eindruck der vergangenen Spieltage zu bestätigen, zuvor gab es aus vier Spielen drei Siege. Der Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze beträgt nunmehr fünf Punkte.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X