Skip to main content

Regionalliga Nord: Vertragsverlängerungen in Havelse, Jeddeloh und Lübeck

Foto: Deniz Cicek (vorne)/Imago/Joachim Sielski

Gleich vier Spieler aus der Regionalliga Nord haben nun ihre Verträge verlängert. Somit können der SSV Jeddeloh, der VfB Lübeck und dem TSV Havelse weiterhin auf bisherige Leistungsträger bauen. Dahingegen wird Finn-Patrick Gierke Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel verlassen und aus gesundheitlichen Gründen nur noch maximal in der Kreisliga kicken.

Duo verlängert beim TSV Havelse

Doppelten Grund zur Freude haben die Verantwortlichen vom TSV Havelse. Denn gleich zwei Spieler haben bei diesem Team aus der Regionalliga Nord ihren Vertrag verlängert. Sowohl Offensivspieler Deniz Cicek als auch Defensivakteur Rafael Hotes werden nämlich mindestens ein weiteres Jahr beim TSV Havelse kicken. Cicek spielt seit 2008 für Havelse und absolvierte bereits über 150 Regionalligaspiele für die Norddeutschen. Lediglich in der Saison 2014/2015 war er bei den Sportfreunden Lotte am Ball, ansonsten kickte er nur in Havelse seither. Bei Hotes wiederum handelt es sich um einen 20-jährigen Spieler, der vor zwei Jahren aus dem eigenen Nachwuchsteam den Sprung in die erste Mannschaft schaffte. Manager Stefan Pralle sagte zu den Vertragsverlängerungen:

„Deniz Cicek ist nicht nur ein hervorragender Fußballer, sondern über viele Jahre eine Havelser Konstante. Er besitzt auf und neben dem Platz eine ganz große Wertschätzung und Bedeutung. Rafael Hotes steht noch ganz am Anfang seiner Karriere und hat insbesondere in dieser Saison einen großen Schritt gemacht. Wie bei Deniz Cicek seinerzeit und vielen anderen Beispielen auch, steht er für unsere erfolgreich praktizierte Strategie, Spieler aus der eigenen U19 zu festen Größen unserer Regionalligamannschaft zu entwickeln.“

Vertragsverlängerungen von Almir Ziga und Til Weidemann

Zwei weitere Spieler aus der Regionalliga Nord haben zudem ihre Verträge verlängert. So wird Almir Ziga mindestens ein weiteres Jahr beim SSV Jeddeloh kicken. Der Mittelfeldspieler wechselte 2015 aus der A-Jugend des SV Meppen nach Jeddeloh. Bisher hat er 33 Spiele in der Oberliga und zehn Matches in der Regionalliga bestritten. Dahingegen verlängerte Til Weidemann beim VfB Lübeck sogar bis zum Sommer 2020. Der 18-jährige konnte in dieser Saison mit 13 Toren in 19 Spielen für die U23 überzeugen. Zuletzt folgten auch die ersten Einsätze im Regionalligateam, wo er bei seinem Heimdebüt gegen den FC St. Pauli II sogar zwei Tore erzielte.

Finn-Patrick Gierke von der SV Drochtersen/Assel: Karriereende

Dahingegen ist für Finn-Patrick Gierke von der SV Drochtersen/Assel am Ende dieser Saison Schluss. Der 29-jährige wird nämlich seine Karriere im Leistungssport beenden. Verschiedene Verletzungen in den vergangenen Jahren warfen Gierke stets zurück, der nun nach einer Leistenoperation das Ende seiner Karriere im Leistungssport verkündete. Der Offensivspieler konnte in 90 Pflichtspielen für Drochtersen/Assel 23 Tore erzielen. Zuletzt spielte er im September 2017. Zu der Entscheidung sagte Finn-Patrick Gierke:

„Ich will mit meinen Kindern auch noch auf dem Boden spielen können, ohne Schmerzen zu haben. Vielleicht kicke ich ja noch irgendwo in der Kreisliga.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X