Skip to main content

Regionalliga Nordost: FC Energie Cottbus mit meisten Zuschauern

Der FC Energie Cottbus war bekanntlich in der abgelaufenen Saison der Regionalliga Nordost sportlich das Non-Plus-Ultra. Allerdings gilt dies offenbar auch für einen anderen Bereich. Laut einem Bericht vom MDR am Samstag nämlich, kamen zu den Spielen von Energie auch die meisten Zuschauer.

FC Energie Cottbus mit meisten Zuschauern

Insgesamt zählte die Regionalliga-Nordost dem Bericht zufolge in der abgelaufenen Saison 2017/2018 genau 362.241 Zuschauer. Dies sind doch deutlich weniger als noch in der Vorsaison, wo laut MDR 393.745 Menschen in die Stadien strömten. Durchschnittlich sahen somit 1.183 Menschen jede Partie aus der Regionalliga Nordost. Deutlich nach oben treibt diesen Schnitt aber der FC Energie Cottbus laut der Statistik. Denn zu den Heimspielen des Meisters – und Aufsteigers in die 3. Liga – kamen pro Match durchschnittlich 5.256 Zuschauer. Dies ist zwar der Ligabestwert, allerdings sind dies auch gut 200 Zuschauer im Schnitt weniger als vergangene Saison. Dabei nicht miteingerechnet sind die 20.056 Besucher aus dem Aufstiegsrückspiel gegen Weiche Flensburg.

Leipziger Clubs folgen hinter Cottbus

Hinter dem FC Energie Cottbus folgen in der Zuschauergunst der Regionalliga Nordost 2017/2018 die beiden Leipziger Vereine 1. FC Lokomotive Leipzig und BSG Chemie Leipzig. Zu den Heimspielen von Lok im Bruno-Plache-Stadion kamen im Schnitt 3.068 Zuschauer. Auch hier waren es in der Vorsaison mit 3.222 noch etwas mehr. Der 1. FC Lokomotive Leipzig – auch sportlich zweistärkstes Heimteam der Saison -schloss die Spielzeit auf Tabellenrang sechs ab. Im Schnitt 2.683 Zuschauer wiederum besuchten die Heimspiele der BSG Chemie Leipzig. Obwohl Chemie damit seinen Alfred-Kunze-Sportpark als einziges Team mehr als zur Hälfte auslasten konnte, reichte die Unterstützung am Ende bekanntlich nicht, musste die BSG Chemie Leipzig doch absteigen. Übrigens war auch das Leipziger Stadtderby BSG Chemie gegen Lok Leipzig mit 4.999 Zuschauern das einzige ausverkaufte Match der Regionalliga-Saison.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X