Skip to main content

Regionalliga Nordost: Saisonaus für Leonard Koch vom SV Babelsberg 03

Dafür war der Test gegen den Oberligisten Lok Stendal eigentlich nicht gedacht. Leonard Koch vom Regionalligisten SV Babelsberg 03 verletzte sich in dieser am Dienstag absolvierten Partie schon in der 1. Halbzeit so schwer, dass für ihn die Saison beendet ist. Der defensive Mittelfeldspieler verletzte sich an der Schulter, musste in der 34. Minute ausgewechselt werden und wird in dieser Saison keine Minute mehr für die Babelsberger auf dem Platz stehen können. Da rückte das Ergebnis dieses Tests – Babelsberg gewann 4:0 gegen Lok Stendal – in den Hintergrund.

Ausgekugelte Schulter muss operiert werden

Zwar hat sich Leonard Koch “nur” die Schulter ausgekugelt. Dass es dazu aber überhaupt kommen konnte, diese Umstände machen nun eine Operation an der Schulter unumgänglich, das wurde recht rasch nach dem Auftreten der Verletzung klar. Da es nicht das erste Mal war, dass sich Leonard Koch die Schulter auskugelte, kommt diese Diagnose nicht sehr überraschend. Dennoch trifft es die Babelsberger sportlich durchaus.

Mit erst 22 Jahren ist Leonard Koch Stammspieler beim SV Babelsberg 03, absolvierte in dieser Saison 16 Ligaspiele, in denen er als Defensivmann sogar zu einem Treffer kam.

Mit 26 Punkten steht der Club auf einem scheinbar sicheren 10. Rang, hat aber auch nur 6 Punkte Vorsprung vor den Abstiegsplätzen. Diesen Vorsprung muss der Club nun für den Rest der Saison ohne die Dienste von Leonard Koch verteidigen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

96 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X