Skip to main content

Regionalliga Nordost: Torhüter Gladrow verlängert beim SV Babelsberg 03

Schon seit Sommer 2013 spielt Torhüter Marvin Gladrow für den SV Babelsberg 03, ist Stammkraft im Tor der Brandenburger. Da man mit Gladrows Leistungen sehr zufrieden ist, wundert es nicht, dass der Club nun auch großes Interesse hatte, ihn als Spieler im Verein zu halten. Das ist nun gelungen, wie der Club auf seiner Webseite mitteilte.

Um zwei Jahre hat man die Zusammenarbeit verlängert. Bis 2019 wird Marvin Gladrow also weiterhin das Tor des SV Babelsberg 03 hüten und Bälle aus der Luft fischen. Wie jeder im Fußball weiß, ist ein starker Rückhalt im Tor in allen Situationen Gold wert. Das lassen sich die Babelsberger, in der letzten Saison guter 6. in der Regionalliga Nordost, in diesem Fall nicht nehmen.

Verlängerung ging unkompliziert über die Bühne

Mit erst 27 Jahren Alter ist Gladrow ohnehin noch nicht mal im besten Torhüter-Alter angekommen, könnte sein Niveau eventuell sogar weiter steigern. Zuvor war er bei Energie Cottbus tätig gewesen, wo er auch bereits in der Jugend gespielt hatte. Beim Club zeigte man sich sehr zufrieden über die geglückte Einigung. Der sportliche Leiter Almedin Civa äußerte sich vor allem positiv über die schnelle und unkomplizierte Einigung, die man zusammen gefunden habe.

“Marvin gibt damit ein klares Bekenntnis für Nulldrei ab.
Wir freuen uns sehr über seine Entscheidung.”

Seit vier Jahren Regionalligist

Seit 2013, seit Gladrows Antritt beim SV Babelsberg 03, hält man sich auch mit seiner Mithilfe ununterbrochen in der viertklassigen Regionalliga Nordost und will auch in der kommenden Saison wieder eher oben mitspielen. Dieses Vorhaben sollte Marwin Gladrow mindestens bis 2019 noch effektiv unterstützen können.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X