Skip to main content

Regionalliga Nordost: ZFC Meuselwitz überrascht bei BFC Dynamo

Damit konnte niemand rechnen im Vorfeld dieser Partie: Meuselwitz gewinnt beim großen BFC Dynamo! 2:1 hieß es am Ende, als der ZFC Meuselwitz in Berlin gewann. Alle seriösen Beobachter waren dann doch erstaunt. Sowas hätte es nicht geben sollen, eigentlich, in diesen Bereichen der Regionalliga Nordost. Der ZFC war mit gleich vier Änderungen in die Partie gestartet, neu im Spiel waren Braunsdorf, Haag, Horoszkiewicz und Brinkmann. Doch das zahlte sich aus. Mit einem Freistoß zum 1:1 gingen die Gäste in die Pause.

Berlin ausnahmsweise mal überfordert

In der zweiten Halbzeit gingen beide Seiten weiter hart zur Sache, doch Sieger wurden am Ende die Gäste. Weinter verwandelte am Ende einen Strafstoß in der 72. Minute, zur Führung, von deren Spielstand sich der Gegner nicht mehr erholte. Der BFC Dynamo wird damit das erste Mal seit zwei Spielen in Folge, dier nicht verlor, geschlagen. Bisher hatte der BFC Dynamo schon 25 Tore erzielt, doch gegen den FC Meuselwitz wollte diese Kunst nicht wieder gelingen.

Das ist alles umso erstaunlicher, als der BFC Dynamo die eigentlich wesentlich bessere Form aufwies: Nur 1 Niederlage in den letzten 5 Spielen, ansonsten nur Sieg. Bislang waren also Form und auch die Punkteausbeute intakt. Gegen Meuselwitz gelang es aber nicht, diese Form zu bestätigen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X