Skip to main content

Regionalliga Südwest: Dennis Wegner wechselt von Saarbrücken zum TSV Steinbach

Der TSV Steinbach hat sich für die kommende Saison die Dienste von Dennis Wegner gesichert. Der Angreifer wechselt nach dem Ablauf seines aktuellen Kontrakts beim 1. FC Saarbrücken ablösefrei innerhalb der Regionalliga Südwest.

TSV Steinbach freut sich auf Offensiv-Verstärkung

Der 26-Jährige ist in der Offensive vielseitig einsetzbar und kann sowohl den linken Flügel als auch das Sturmzentrum bekleiden. Darüber hinaus verfügt der 26-Jährige über eine starke Schusstechnik, hohe Schnelligkeit und hat zudem ein großes Kämpferherz. Das betonte auch Steinbach-Coach Matthias Mink, der sich sehr über die Verstärkung freut: „Wir sind froh, einen solchen Spieler mit dieser Qualität und Mentalität verpflichten zu können und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Dennis Wegner.“

Der Linksfuß hat bisher 95 Regionalliga- und Drittligaspiele bestritten und war u.a. für den Halleschen FC, Werder Bremen II und den VfL Osnabrück im Einsatz. Beim 1. FC Saarbrücken steht der nominelle Außenstürmer seit der Saison 2014/15 unter Vertrag und brachte es seither auf 32 Spielen, in denen er sieben Tore erzielte. Am Ende seiner ersten Spielzeit beim FCS kämpfte er um den Aufstieg in die 3. Liga, wo man aber in der Relegation denkbar knapp an den Würzburger Kickers scheiterte (0:1, 5:6 i.E.).

Wegner: Verletzungsbedingt seit 22 Monaten keine Regionalliga-Spiel bestritten

Doch seit über 22 Monaten hat Dennis Wegner kein Spiel mehr in der Regionalliga Südwest absolviert. Erst fiel der Offensivakteur aufgrund einer langwierigen Meniskusverletzung aus, bevor er sich während einer Pokalpartie im vergangenen Jahr das Innenband gerissen hat. Die Leidenszeit neigt sich aber dem Ende, denn nach erfolgreicher Reha-Behandlung ist Wegner im Januar wieder in das Mannschaftstraining des 1. FC Saarbrücken eingestiegen.

Mit Blick auf seine künftige Zeit bei den Hessen sagte er: „Ich freue mich ab Sommer auf meine neue Aufgabe in Steinbach. Ich hatte super Gespräche mit dem Trainer und den Verantwortlichen“, betonte der Flügelflitzer und ergänzte: „Ausschlaggebend war auch die Art und Weise, wie man beim TSV Fußball spielen will. Das macht einfach richtig Lust auf mehr! Ich bin bis in die Haarspitzen motiviert und habe nach meiner langen Verletzungspause wieder richtig Lust auf Fußball.“ Doch bis er für den TSV Steinbach die Fußballschuhe schnürt, will sich Wegner beim Tabellenvierten voll reinwerfen: „Ich hatte in Saarbrücken eine tolle Zeit, bedanke mich herzlich bei den treuen Fans und werde mich mit vollem Einsatz verabschieden.“

Bewerte diesen Beitrag
#AnbieterBesonderheitenBonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

100 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X