Skip to main content

Regionalliga Südwest: FC Homburg verstärkt sich mit Björn Kluft

Neuzugang beim FC Homburg 08. Björn Kluft wechselt zum einstigen Bundesligisten, kommt von Erzgebirge Aue. Sein Vertrag bei Homburg wird bis 2018 laufen. Der 1990 geborene Offensivspieler ist recht variabel einsetzbar, was ihn so attraktiv für die Homburger werden lässt. Allerdings konnte er sich zuletzt bei Erzgebirge Aue nicht durchsetzen, wurde kein einziges Mal eingesetzt. Daher erscheint der Wechsel aus der 2. Bundesliga gleich zwei Klassen tiefer in der Regionalliga Südwest eine angemessene Entscheidung für Björn Kluft zu sein. Schließlich will auch ein Profi – bei allem Wunsch, gutes Geld zu verdienen – auch irgendwann eingesetzt werden.

Viele Wechsel zu diversen Clubs, wenig Einsätze

Kluft hat eine wechselvolle Karriere hinter sich, im Wortsinne. Zunächst spielte er in der 3. Liga bei Rot-Weiß Ahlen, dann bei Preußen Münster. Ab 2012 spielte er für Eintracht Braunschweig. Dort feierte er auch sein Debüt in der zweiten Bundesliga. Er war sogar dabei, als den Braunschweigern nach über 30 Jahren der Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga gelang. Allerdings kam er während dieser Zeit nur zu einem einzigen Einsatz in der ersten Mannschaft der Braunschweiger, weshalb Kluft sich zum SV Sandhausen ausleihen ließ. Auch dort setzte man allerdings nur selten auf seine Fähigkeiten. Nach einem Zwischenstopp etwas näher der Heimat, Kluft ist gebürtiger Wuppertaler, bei Rot-Weiss Essen landete er schließlich in Aue. Dort ereilte ihn wieder dasselbe Schicksal: Man baute nicht auf ihn.

Kluft weilt schon im Trainingslager

Nun versucht er sein Glück also wieder in der 4. Liga, beim FC Homburg. Dort ist man froh, solch einen erfahrenen Spieler geangelt zu haben. Wobei sich die Erfahrung hier eher auf die Teilnahme am Training höherklassiger Clubs beschränkt, Einsätze kann Kluft wie erwähnt kaum vorweisen. Kluft ist bereits dem Rest der Mannschaft des FC Homburg ins Trainingslager in der Türkei nachgereist.

 

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X