Skip to main content

Regionalliga Südwest: SC Freiburg U23 und SV Elversberg mit erstem Sieg

SV Elversberg

Foto: imago/Eibner

Gleich drei Nachholspiele standen am gestrigen Mittwochabend in der Regionalliga Südwest auf dem Programm. Dabei gab es für gleich zwei Teams die lang ersehnten ersten Saisonsiege. Zudem endete das Spitzenspiel an diesem Nachholspieltag mit einem Remis.

TSV Steinbach Haiger und 1. FC Saarbrücken trennen sich 1:1

Das Spitzenspiel fand am Mittwochabend im hessischen Haiger statt. Dabei empfing der TSV Steinbach Haiger den 1. FC Saarbrücken. Im Duell zwischen den Hessen und dem ehemaligen Bundesligisten gab es am Ende ein 1:1 Remis. Da Steinbach am DFB-Pokal am letzten Wochenende teilnahm, musste das Spiel vom 5. Spieltag auf den gestrigen Mittwoch verlegt werden. Nach 23 Minuten erzielte Jurcher vor den 1.693 Zuschauern im SIBRE-Sportzentrum die 0:1 Führung für die Gäste. Genau 40 Minuten später erzielte Strujic den 1:1 Endstand. Der TSV Steinbach Haiger liegt mit elf Punkten auf Rang drei bei einem Zähler Rückstand auf Tabellenführer Homburg, während Saarbrücken mit zehn Punkten Fünfter der Regionalliga Südwest ist.

Erste Saisonsiege für SV Elversberg und SC Freiburg U23

Derweil gab es im fünften Saisonspiel für gleich zwei Teams den lang ersehnten ersten Saisonsieg. Die U23 des SC Freiburg kam beim TSV Eintracht Stadtallendorf zu einem 2:1 Auswärtssieg im Nachholspiel. Die Gastgeber gingen bereits in der zweiten Minute per Foulelfmeter durch Ceyhun Dinler in Führung. Doch David Nieland glich für das Team von Christian Preußer und Uwe Staib in der 39. Spielminute aus. Christoph Daferner erzielte kurz nach der Pause dann den 2:1 Siegtreffer für die Breisgauer. Uwe Staib sagte nach der Partie:

“Wir haben auch gegen Saarbrücken und Steinbach zuhause schon gute Spiele gezeigt, die vom Ergebnis her aber nicht zufriedenstellend ausgefallen sind. Heute waren die drei Punkte absolut verdient und wir haben uns natürlich extrem gefreut, dass es mit dem ersten Sieg geklappt hat. Die Mannschaft war sehr fokussiert und hat in einem intensiven Spiel alles abgearbeitet.”

Zeitgleich siegte die SV Elversberg mit 1:0 im Nachholspiel gegen den FC Astoria Walldorf. Den entscheidenden Treffer für die Elf von Trainer Roland Seitz in der URSAPHARM-Arena an der Kaiserlinde erzielte Isra Suero bereits in der 9. Minute.

Bewerte diesen Beitrag
#AnbieterBesonderheitenBonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

100 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X