Skip to main content

Regionalliga Südwest: VfB Stuttgart II gibt nach Pascal Breier auch Tobias Feisthammel ab

Foto: Tobias Feisthammel/Imago/Sportfoto Rudel

Die bisherige Saison des VfB Stuttgart II in der Regionalliga Südwest verlief bislang recht durchwachsen. Sieben Siege, sechs Remis und neun Niederlagen bedeuten aktuell nach 22 Spielen 27 Punkte und Rang zehn. Zwar sind es auf die Abstiegsplätze aktuell zehn Punkte Vorsprung, sodass der Klassenerhalt eigentlich nicht in Gefahr sein sollte. Doch nun gibt es bereits den zweiten personellen Abgang bei den Schwaben im Winter, der den Kader weiter schwächt.

VfB Stuttgart II gibt Pascal Breier und Tobias Feisthammel ab

Zunächst wechselte bekanntlich diesen Winter Pascal Breier vom VfB Stuttgart II eine Klasse höher zum FC Hansa Rostock. Mit 12 Toren im bisherigen Saisonverlauf ist Breier auf Rang vier der Torschützenliste der Regionalliga Südwest zu finden. Somit erzielte Breier ein Drittel aller Tore der Schwaben bislang in dieser Saison. Damit steht VfB-2-Coach Andreas Hinkel derzeit mit dem 20-jährigen Jan Ferdinand nur noch ein gelernter Mittelstürmer zur Verfügung, wenngleich in dieser Saison auch schon Elva oder Galstyan in vorderster Front neben Breier zum Einsatz kamen. Im letzten Spiel vor der Winterpause übrigens lief Breier als Kapitän auf, da der etatmäßige Spielführer Tobias Feisthammel nicht zur Verfügung stand. In der Rückrunde nun werden dem VfB Stuttgart II beide Kapitäne fehlen.

Feisthammel wechselt von den Roten zu den Blauen

Denn nach Pascal Breier hat nun auch der Erfahrene Tobias Feisthammel den VfB Stuttgart II verlassen. Der 29-jährige Reutlinger verlässt den VfB II nun zum zweiten Mal in seiner Karriere. Der Innenverteidiger hat sich nun ausgerechnet dem Stadt- und Ligarivalen Stuttgarter Kickers angeschlossen. Dem Tabellen-14. vom Degerloch soll Feisthammel nun helfen, die Abwehr zu stabilisieren. Der Wechsel hinterlässt bei der zweiten Mannschaft des VfB durchaus ein Lücke. Denn Feisthammel war mit Abstand der erfahrenste Spieler in der Defensive des Tabellenzehnten. Doch nach nun erneut eineinhalb Jahren beim VfB Stuttgart II wurde der Vertrag mit Feisthammel in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Denn bei den Roten aus Bad Cannstatt hatte der 29-jährige keine Zukunft mehr. In der zweiten Mannschaft sollen nämlich künftig ausschließlich die jungen Talente gefördert werden, sodass sie entsprechend viel Spielzeit erhalten sollen. Aus diesem Grunde wurde Feisthammel nach Angaben des Sportlichen Leiters Walter Thomae mitgeteilt, dass der im Sommer auslaufende Vertrag nicht verlängert wird. Thomae weiterhin:

„Das haben wir Tobias frühzeitig mitgeteilt. Nachdem er nun mit seinem Wechselwunsch an uns herangetreten ist, haben wir diesem entsprochen, denn Tobias hat sich immer tadellos verhalten. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.“

Tobias Feisthammel schon als 14-jähriger beim VfB Stuttgart

In seiner zweiten Episode beim VfB Stuttgart II absolvierte Tobias Feisthammel in der Regionalliga Südwest 51 Spiele und erzielte dabei sechs Tore. Seit Sommer 2016 kickte der gebürtige Reutlinger wieder beim VfB II. Bei den Schwaben tauchte der damals 14-jährige erstmals in der Jugend im Juli 2002 auf. In den nachfolgenden acht Jahren durchlief er alle Nachwuchsmannschaften als auch die zweite Mannschaft beim VfB. Der Sprung zu den Profis blieb ihm jedoch verwehrt. Es folgten die Stationen SC Paderborn, MSV Duisburg und SV Elversberg, ehe es zurück nach Stuttgart ging. Nun also folgt die Episode Stuttgarter Kickers.

Regionalliga Südwest: VfB Stuttgart II gibt nach Pascal Breier auch Tobias Feisthammel ab
Bewerte diesen Beitrag
#AnbieterBesonderheitenBonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

94 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X