Skip to main content

Regionalliga: VfL Wolfsburg II schnappt sich ‘Löwen’-Talent Julian Justvan

Vom Löwen zum Wolf: Der TSV 1860 München verliert mit Julian Justvan ein vielversprechendes Offensivtalent. Der Außenstürmer wird im Sommer von den Blau-Weißen zum VfL Wolfsburg wechseln, wo er vorerst in der Regionalligamannschaft in der Nord-Staffel zum Einsatz kommt.

VfL Wolfsburg freut sich auf „Perspektivspieler“ Justvan

Neues Talent für den Wölfe-Nachwuchs: Wie der VfL Wolfsburg offiziell bestätigte, wird Julian Justvan im Sommer von 1860 München zu den Niedersachsen wechseln. Der Junioren-Nationalspieler erhält bei den Niedersachsen einen Vertrag bis 30. Juni 2021. Es handelt sich zwar um einen Lizenzspielervertrag, allerdings wird der Youngster vorerst dem Regionalliga-Team des VfL angehören. Eine Ablöse muss der VW-Klub nicht entrichten, da der aktueller Vertrag des 18-Jährigen in München zum Saisonende ausläuft.

„Wir freuen uns, dass sich Julian für den VfL Wolfsburg entscheiden hat. Er ist ein Perspektivspieler mit großem Potenzial, der beim VfL den nächsten Schritt in seiner Entwicklung gehen soll“, wird VfL-Sportdirektor Olaf Rebbe auf der Homepage der Wolfsburger zitiert.

Justvan stieß im Sommer 2014 vom FC Dingolfing zum TSV 1860, wo er die U17 und U19 durchlief. In der laufenden Saison absoliverte der Außenstürmer für die A-Jugend der Löwen in der Bundesliga Süd/Südwest 13 Spiele, wo ihm sieben Tore und vier Assists glückten. Zzudem bestritt der Offensivakteur neun Einsätze für die Zweitvertretung der Sechziger in der Regionalliga Bayern (2 Tore). Insgesamt verzeichnet er 71 Spiele für 1860 München, in denen der Linksfuß 29 Mal getroffen hat. Für den DFB-Nachwuchs lief Justvan hingegen sieben Mal auf, wobei ihm ein Treffer gelang.

 

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X