Skip to main content

Regionalliga West: Neue Transfers in Ahlen, Auerbach und Bonn

Rot Weiss Ahlen konnte mit Mert Sahin einen Deutschen A-Junioren Meister verpflichten. Der 20-jährige wurde mit der U19 von Borussia Dortmund 2016 Meister. Er ist in der Defensive sehr flexibel einsetzbar und wechselt vom Regionalligisten TSG Neustrelitz, bei der er in der Hinrunde 13-mal zum Einsatz kam. „Mert hat eine hervorragende Ausbildung genossen und wird mit seinen Qualitäten für uns eine Bereicherung sein. Wir hoffen, dass er uns bei der Mission Klassenverbleib helfen kann“, sagt Ahlens Sportlicher Leiter Joachim Krug.

VfB Auerbach: Neuer Angreifer

Beim VfB Auerbach bekommt die Offensive Verstärkung. Marc-Philipp Zimmermann wird sich auf die Seite der Auerbacher schlagen. Der 26-jährige kam zuletzt beim Drittligisten FSV Zwickau zum Einsatz und spielte in der aktuellen Saison 12-mal für die Sachsen. Er unterschrieb beim VfB einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. Verlassen wird den Verein der Stürmer Stanley Ratifo. Der 22-jährige hat sich der U21 des 1. FC Köln in der Regionalliga West angeschlossen.

Bonner SC: Drei neue Spieler

Im letzten Moment hat der Bonner SC noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Günter Mabanza, Luca Sasso-Sant und Anil Capkin sollen das Team für die Rückrunde verstärken. Mabanza kommt vom Ligakonkurrenten SF Siegen, ausgebildet wurde er beim 1. FC Köln. Der 19-jährige Angreifer Luca Sasso-Sant kommt von Eintracht Braunschweig II und der türkische U-20 Nationalspieler Anil Capkin stand zuletzt beim englischen Zweitligisten FC Reading unter Vertrag. „Durch die gezielten Verstärkungen unterstreichen wir die Absicht, nachhaltig Regionalligafußball in Bonn zu etablieren und dabei auch auf junge Spieler zu setzen.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X