Skip to main content

Regionalliga West: Neuer Trainer Capretti übernimmt ab sofort

Eigentlich sollte er erst im Sommer beginnen, nun hat Guerino Capretti bereits jetzt das Traineramt beim in der Regionalliga West spielenden SC Verl übernommen. Bereits am Montag, den 10.04.2017, übernahm er erstmals das Training. Vorausgegangen war die Beurlaubung des bisherigen Trainers Andreas Golombek, nachdem dieser mit seiner Mannschaft 0:2 bei Rot-Weiss Ahlen verloren hatte.

Präsident Raimund Bertels bedankte sich bei der Vorstellung des neuen Coaches auch explizit bei dessen bisherigem Club Dellbrücker SC. Der Westfalenligist befindet sich schließlich selbst noch mitten in der Saison und besitzt noch Chancen auf den Aufstieg. Doch das gute Verhältnis der beiden Clubs untereinander habe dazu beigetragen, dass man sich schnell und schiedlich-friedlich einig geworden sei. Nun beginnt Capretti seine neue Aufgabe also bereits jetzt.

Seltsame Personalrochaden zwischen SC Verl und SC Dellbrück

Beim Dellbrücker SC war Capretti allerdings noch Spielertrainer, das wird er beim SC Verl nur in absoluten Ausnahmesituationen noch einmal werden. Er darf aber weiterhin für den SC Dellbrück auflaufen, sofern dieser an Sonntagen spielt. Eine wirklich ungewöhnliche Konstellation, dass ein Mann bei einer Mannschaft Cheftrainer ist und noch bei einer anderen als Spieler im Einsatz.

Das wird aber auch deshalb möglich, weil er in seiner Arbeit beim SC Verl von Präsident Bertels und vom künftigen Co-Trainer Maniyel Nergiz unterstützt werden wird. Dieser wiederum wird nun Cheftrainer vom SC Dellbrück und gleichzeitig – so Zeit übrig bleibt – Co-Trainer beim SC Verl. Man merkt wirklich, dass diese beiden Clubs ein sehr gutes Verhältnis haben, anders wäre diese obskure Konstellation kaum möglich. Von dem neuen Mann auf dem Trainerposten erhofft man sich – das ist dann wieder völlig normal – natürlich einen Ruck in der Mannschaft und mehr Erfolge als zuletzt in der Regionalliga West.
Foto:Stockillustrationsnummer: 564805534

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X