Skip to main content

Regionalliga West: Shishi-Mann Touré erhält Chance bei Schalke II

Im heutigen Profifußball gilt man schon als auffällig, wenn man privat mal etwas ausprobiert, was viele junge Menschen in diesem Alter tun. Idrissa Touré hatte bei RB Leipzig mächtig Ärger bekommen, weil er beim Shishi Rauchen erwischt worden war. Der neue Manager von Schalkes U23, die in der Regionalliga West antritt, glaubt, dass das kein Problem ist. Dass Idrissa Touré weiterhin einen guten Fußball spielt und diesen Ausrutscher nicht wiederholen wird.

Touré sorgt wiederholt für Ärger

Deshalb holte man den Spieler nun schon zur Rückrunde von RB Leipzig, das ihn liebend gern abgibt. Dort hatte er bislang einen Zweitliga-Einsatz zu verzeichnen. Außerdem ist er U18- und U19-Nationalspieler gewesen. Allerdings war die Sache mit der Shishapfeife nicht Tourés einzige Eskapade.

Wie viele Augen Asamoah in Zukunft wird zudrücken müssen, damit Touré Schalke II länger erhalten bleibt, ist natürlich offen. Für Asamoah aber eine Investition wert.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

86 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X