Skip to main content

Regionalliga West: Wuppertaler SV verlängert Vertrag mit Stürmer Wirtz

Der Wuppertaler SV hat den Vertrag mit Enzo Wirtz verlängert. Der zum Saisonende auslaufende Kontrakt des Stürmers wurde um ein weiteres Jahr bis zu Juni 2018 ausgedehnt. Damit hat der Klub aus der Regionalliga West auch die guten Leistungen und positive Entwicklung des Angreifers belohnt.

Knoten geplatzt: Wirtz trifft und bekommt neuen Vertrag

Der Wuppertaler SV ist furios ins neue Jahr gestartet und hat alle drei Spiele seit der Winterpause gewonnen. Gegen Düsseldorf II (5:1), Rödinghausen (4:1) und bei Rot Weiss Ahlen (4:1) gab es drei klare Siege, wobei auch Enzo Wirtz immer in der Startelf stand und dabei insgesamt drei Tore erzielt. Vor der Winterpause blieb der 21-Jährige in insgesamt 15 Spielen ohne Treffer und musste sich meist mit der Reservistenrolle anfreunden. Doch nun scheint der Knoten beim Mittelstürmer, woraufhin der WSV auch prompt den Vertrag verlängerte.

Foto: shutterstock/ Stockfoto-ID: 595406402

„Enzo musste sich als junger Spieler zunächst an die höhere Liga gewöhnen, hat hart gearbeitet und ist inzwischen absolut bei uns angekommen”, freut sich Trainer Stefan Vollmerhausen über die positive Entwicklung des Rechtsfuß.

„Ich fühle mich sehr wohl hier in Wuppertal. Wir haben eine super Mannschaft, sowohl qualitativ als auch menschlich. In meiner Zeit beim WSV habe ich gesehen, wie professionell und akribisch hier gearbeitet wird. Damit kann ich mich voll identifizieren. Ich bin davon überzeugt, dass wir noch viel erreichen können und freue mich darauf, diesen Weg mitzugehen“, erklärt Wirtz, der im Sommer 2016 ablösefrei vom FC Wegberg-Beeck nach Wuppertal wechselte.

Auch WSV-Fußballvorstand ist voll des Lobes für den Stürmer: „Enzo hat immer hart an sich gearbeitet und nie aufgeben. Den Erfolg dieser Arbeit sieht man seit der Rückrundenvorbereitung. Daher sind wir sehr froh, dass wir Enzo überzeugen konnten, seinen eingeschlagenen Weg bei uns fortzusetzen. Wir freuen uns auch, weil wir sicher sind, dass seine Entwicklung noch lange nicht abgeschlossen ist.“

Der Aufsteiger hat sich in der Regionalliga West durch die aktuelle Siegesserie auf den 4. Platz vorgearbeitet und mit 36 Zählern auf dem Konto zehn Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach II.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X