Skip to main content

Remis für den VFL Bochum gegen AS Monaco

Vor etwas mehr als 500 Zuschauer in der Verler Sportclub Arena, gelang dem Zweitligisten ein achtbarer Erfolg gegen den französischen Vizemeister und Champions-League-Teilnehmer. Dabei feierte Silvere Ganvoula sein Tor-Debüt im VFL-Trikot. Trainer Robin Dutt brachte zahlreiche junge Spieler und auch der WM-Teilnehmer Robbie Kruse kam zum VFL-Einsatz.

Härtetest ohne WM-Fahrer

Der VFL wusste um den Klassenunterschied, obwohl zahlreiche WM-Fahrer bei den Monegassen nicht zum Einsatz kamen. Dennoch ist der französische Vizemeister ein echtes Kaliber, vor dem sich die Bochumer aber keinesfalls versteckten. Bei tropischen Temperaturen galt es besonders auf den Körper zu achten, ohne dass das Spiel darunter leidet. Der VFL setzte sich zu Beginn etwas unglücklich in Szene und lies sich durch einen schnellen Angriff der Monegassen ausspielen, sodass Rony Lopes leichtes Spiel hatte und den Führungstreffer markierte. Da waren gerade zwei Minuten gespielt. Doch der VFL lies sich davon nicht beirren und leitete über Gyamerah einen sehenswerten Angriff ein, bei dem er mit Kruse einen Doppelpass ausspielte, um den Ball dann zu Ganvoula zu spielen, der in der sechsten Minute nur knapp den Ausgleich verpasste. Noch vor der Pause klingelte es doch noch im Kasten von Benaglio. Wieder waren es Gyamerah und Kruse, die den Angriff einleiteten und diesmal konnte Ganvoula Benaglio bezwingen. Lopes sorgte für den 1:2 Halbzeitstand zugunsten des AS Monaco.

VfL Bochum gegen AS Monaco: Reger Wechsel in der Halbzeitpause

VFL-Trainer Robin Dutt wechselt zahlreiche Spieler durch und änderte das System. Fortan spielte der VFL mit einer hängenden Spitze, die von Sebastian Maier besetzt wurde, der sich hinter Lukas Hinterseer positionierte. Zu seinem Debüt kam beim AS Monaco Willem Geubbels. Der erst 16-jährige wechselte im Sommer von Ligakonkurrent Olympique Lyon zu den Monegassen. Dieser musste anschließend mit ansehen, wie Hinterseer nach Vorarbeit von Danilo Soares zum 2:2 Ausgleich einschob. In den letzten 20 Minuten des Spiels passierte nicht mehr viel und Robin Dutt kann dank einer guten Leistung seines Teams hoffnungsvoll in die Zukunft blicken.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X