Skip to main content

Riyad Mahrez: Leicester City weist finales Angebot von AS Rom zurück

Der AS Rom scheint in diesem Sommer mit seinem Vorhaben gescheitert zu sein, Riyad Mahrez zu verpflichten. Denn das zweite und finale Angebot der Italiener ist vom jetzigen Mahrez-Arbeitgeber Leicester City zurückgewiesen worden. Dies berichtet der Leicester Mercury.

35 Millionen Euro für Riyad Mahrez geboten

Demnach boten die Römer aktuell 35 Millionen Euro als Ablösesumme für den Angreifer. Doch dieses Angebot wurde von den Foxes als zu niedrig zurückgewiesen. Der neue Roma-Sportdirektor Monchi erklärte daraufhin demnach, dass es kein weiteres Angebot für Mahrez geben würde. Der ehemalige Sportdirektor des FC Sevilla bezeichnete die zurückgewiesene Offerte als fair. Doch bei Leicester City ist man diesbezüglich offenbar anderer Meinung. Das erste Angebot des AS Rom soll dem Vernehmen nach bei rund 22 Millionen Euro gelegen haben.

Roma-Angebot beinhaltete offenbar 5 Millionen Euro Bonuszahlungen

Dem Bericht aus England zufolge betrug das Grundangebot des AS Rom für Riyad Mahrez 30 Millionen Euro. Zusätzlich sollten fünf Millionen Euro an Prämien bezahlt werden. Diese würden demnach bei einer bestimmten Anzahl an Einsätzen und Toren fällig. Allerdings will Leicester City den Stürmer dem Vernehmen nach für nicht weniger als 50 Millionen Euro ziehen lassen. Leicester-Teammanager Shakespeare sagte dazu:

“Riyad ist unser Spieler, bis die Clubverantwortlichen mir sagen, dass ein Angebot akzeptiert worden ist. Er trainiert sehr professionell und hat eine gesunde Berufseinstellung. Dies sieht man an seinen Leistungen. Riyad war sehr ehrlich, um sofort zu sagen, dass er gerne zu einem Topclub wechseln würde. Wir wissen um diese Situation. Er bleibt aber bei uns, bis wir ein Angebot vorliegen haben, dass uns geeignet erscheint.”

AS Rom hat weitere Stürmerkandidaten im Visier

Der AS Rom indessen wird sich anderweitig auf dem Spielermarkt umschauen. Dies bekräftigte Sportdirektor Monchi. Der Ex-Sevillaner sagte:

“Wir arbeiten nicht nur an einem Namen. Es ist logisch, dass wir verschiedene Optionen ausloten. Im Fall von Mahrez ist dies an die Öffentlichkeit gekommen, bei anderen nicht. Wir haben zwei Angebote unterbreitet. Das zweite war sehr fair, danach haben wir dies beendet.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

schließen X