Skip to main content

Riyad Mehrez, Afrikas neuer Fußballer des Jahres

In der nigerianischen Hauptstadt Abuja ist Riyad Mahrez vom englischen Meister Leicester City wie von vielen Experten erwartetet zu Afrikas Fußballer des Jahres gekürt worden. Er löst damit den Titelverteidiger Pierre-Emerick Aubameyang ab, der sich die Trophäe im vergangenen Jahr sichern konnte. Der Gabuner landete auf dem zweiten Platz.

Mehrez glänz bei den Foxes mit einer hervorragenden Saison

Es ist für den Algerier nicht nur eine große Ehre, sondern auch die Krönung seiner sehr guten Leistungen im ersten Halbjahr 2016. In der Saison, die mit dem sensationellen und überraschenden Meistertitel für Leicester City endete, konnte er mit 17 Toren und elf Vorlagen seine Genialität unter Beweis stellen. Dabei kam er 2014 als echtes Schnäppchen zu den Engländern. Für die im Prinzip lächerliche Summe von 475.000 Euro kam er damals vom französischen Zweitligisten Le Havre nach Leicester. Mit seinen Leistungen in der Meistersaison konnte er sich auch bei anderen Vereinen ins Gespräch bringen, doch trotz aller Wechselgerüchte verlängerte er seinen Vertrag in Leicester bis 2020.

Die Leistungen brechen im zweiten Halbjahr ein

Im zweiten Halbjahr des Jahres 2016 jedoch brachen die Leistungen der Mannschaft, und damit auch seine, ein. Nach 20 Spieltagen belegt Leicester nur den 15. Tabellenplatz und Mahrez konnte erst drei Tore erzielen. Beim 0:2 gegen den FC Everton saß der Star nur auf der Bank, Trainer Claudio Ranieri wollte ihm damit einen Denkzettel verpassen. Dafür sorgte er in der Champions League dafür, dass Leicester das Achtelfinale erreichen konnte. Er konnte in den fünf Gruppenspielen, in denen er zum Einsatz kam, vier Tore beisteuern.

Aubameyang in Jogginghose und T-Shirt

Der Titelverteidiger aus Gabun, Pierre-Emerick Aubameyang, kam im Übrigen in Trainingshose zu der Gala. Auf der Reise nach Nigeria ist sein Gepäck verlorengegangen, so dass er sich mit einer Ersatzhose behelfen musste.

Foto: Fingerhut / Shutterstock.com

Riyad Mehrez, Afrikas neuer Fußballer des Jahres
Bewerte diesen Beitrag
#AnbieterBesonderheitenBonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

98 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X