Skip to main content

Robert Gumny: Gladbach hat polnisches Abwehrtalent am Haken – hohe Ablöse?

Foto: Robert Gumny/Imago/ZUMA Press

Bislang hat sich Borussia Mönchengladbach auf dem Winter-Transfermarkt zurückgehalten, doch am Deadline Day könnte der Bundesligist gleich doppelt zuschlagen? Während Defensiv-Allrounder Reece Oxford von West Ham United erneut auf Leihbasis zu den Fohlen zurückkehren wird, scheint Manager Max Eberl in Polen ein weiteres Abwehrtalent ausgegraben zu haben. Laut dem polnischen „Weszlo“ wird Gladbach Robert Gumy von Lech Posen unter Vertrag nehmen, der sich auf dem Weg Richtung Gladbach befinden und einen langfristigen Vertrag unterschreiben soll. Für den jungen Außenverteidiger greift die Borussia wohl tief in die Tasche, ist doch von einer Sockelablöse in Höhe von 6,5 Millionen Euro die Rede, die durch Bonuszahlungen auf bis zu 8 Millionen anwachsen kann. Damit wäre Gumny neuer Rekordverkauf von Lech Posen.

Gumny in Posen absolute Stammkraft

Der 19-jährige Pole hat sich bei seinem Noch-Arbeitgeber in dieser Saison zu einer absoluten Stammkraft gemausert und kann auf der rechten Abwehrseite bislang 19 Startelf-Einsätze vorweisen, in denen dem U21-Nationalspieler vier Vorlagen glückten. Der 1,75 Meter große Rechtsfuß kann aber auch als Linksverteidiger eingesetzt werden. Auf dieser Position muss Gladbach-Coach Dieter Hecking zurzeit auf Oscar Wendt verzichten, der wegen einer Risswunde am Oberschenkel ausfällt. Gumny könnte auf beiden Außenverteidiger-Positionen den Konkurrenzkampf erhöhen.

Bei Lech Posen besitzt das Abwehrtalent noch einen Vertrag bis 2019, wobei sein Marktwert auf 700.000 Euro taxiert wird.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X