Skip to main content

Roland Seitz bleibt bei der SV Elversberg Trainer und Sportdirektor

Foto: Roland Seitz/Imago/masterpress

SV Elversberg 07 hat auf der Position des Trainers und des Sportdirektors die Weichen für die Zukunft gestellt: Die Zusammenarbeit mit Roland Seitz wird nach Angaben des Vereins bis zum 30. Juni 2019 fortgesetzt. Außerdem wurde eine Option auf Verlängerung um ein weiteres Jahr vereinbart. Somit ist Seitz auch in der kommenden Saison als Coach und Sportdirektor in einer Person für die SV Elversberg 07 tätig. „Nach einer intensiven Analyse der Vergangenheit und der aktuellen Situation sind wir gemeinsam zu dem Ergebnis gelangt, dass wir in der aktuellen Konstellation mit Roland Seitz als Trainer und Sportdirektor in die neue Saison gehen wollen“, erklärt SVE-Präsident Dominik Holzer.

Seitz die beste Lösung für den Verein

Holzer ergänzt: „Wir sind auf Basis einer Vielzahl von Gesprächen sowohl intern als auch mit potenziellen externen Trainerkandidaten der Auffassung, dass diese Lösung die beste Ausgangssituation bietet, um in der kommenden Spielzeit eine konkurrenzfähige Mannschaft auf den Platz zu bringen und eine gute Rolle in der Regionalliga Südwest spielen zu können.“ Seitz ist seit 2014 beim Verein und wird somit in seine fünfte Saison gehen. Als Trainer war er bereits für Eintracht Trier, Erzgebirge Aue, SC Paderborn, dem SSV Reutlingen sowie dem 1. SC Feucht tätig. In den vergangenen Tagen wurden bereits andere Personalentscheidungen getroffen: Kai Merk und Moritz Koch sowie die Nachwuchsspieler Luca Blaß und Tim Steinmetz wurden jeweils mit Profiverträgen ausgestattet.

Roland Seitz bleibt bei der SV Elversberg Trainer und Sportdirektor
Bewerte diesen Beitrag
# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

94 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*