Skip to main content

Ronaldo will Valladolid übernehmen – bringt er Vinicius mit?

Ronaldo

Foto: imago/Schüler

Laut spanischen Medien will der brasilianische Weltstar Ronaldo als Mehrheitsaktionär und neuer Präsident beim Erstligisten Real Valladolid einsteigen. Der Aufsteiger macht sich natürlich Hoffnungen: Bringt Ronaldo das nötige Kleingeld mit, um den Kader des Teams zu verstärken? Derzeit machen Gerüchte die Runde, dass er das brasilianische Sturmtalent Vinicius Junior von Real Madrid mitbringen könnte. Laut der Sportzeitung „As“ soll es enge Verbindungen zwischen Ronaldo und dem 18-jährigen geben, weshalb ein Transfer des Linksaußen durchaus im Bereich des Möglichen lege.

Wird Vinicius für ein Jahr an den FC Valladolid verliehen?

Real Valladolid, in der vergangenen Saison in LaLiga aufgestiegen, hofft natürlich auch, von den ohnehin sehr guten Beziehungen Ronaldos zu Real Madrid zu profitieren. So ist der 41-jährige seit zwei Jahren globaler Botschafter der Königlichen und Berater des Real-Präsidenten Florentino Pérez. Valladolid hofft laut den Berichten offenbar, Vinicius für eine Saison ausleihen zu können. Der Youngster kam er in diesem Sommer für eine Ablösesumme von 45 Millionen Euro von Flamengo Rio de Janeiro in die spanische Hauptstadt. Er gehört zum Profikader, kam aber bislang noch nicht zum Einsatz. Trainer Julen Lopetegui will dem Spieler, so er nicht in der ersten Mannschaft zum Einsatz kommt, Spielpraxis in der Reserve vermitteln.

Valladolid hofft, Ronaldo macht seinen Einfluss geltend

Valladolid ist natürlich der Meinung, dass es sinnvoller ist, in der echten Liga Spielpraxis zu sammeln. In seiner Heimat hat er schon 49 Pflichtspiele absolviert, in der madrilenischen Reserve würde er nur in der 3. Liga spielen. Ronaldo soll nun den Verantwortlichen bei Real Madrid klarmachen, wie sinnvoll ein Leihgeschäft für beide Seiten wäre. Sollte es zu diesem Deal kommen, wäre Vinicius mit einem Schlag der wertvollste Spieler im Kader des Aufsteigers. Bisher ist dies Mittelstürmer Enes Ünal mit einem geschätzten Marktwert von 8 Millionen Dollar – Vinicius hingegen hat laut transfermarkt.com einen Marktwert von 35 Millionen Euro. Trainer Sergio hätte sicherlich sofort Verwendung für den jungen Ausnahmestürmer, keine Frage.

Ronaldo will Valladolid übernehmen – bringt er Vinicius mit?
Bewerte diesen Beitrag
#AnbieterBesonderheitenBonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

98 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X