Skip to main content

Rooney glücklich über Siegtor bei Rückkehr

Drehbuchschreiber hätten es sich nicht besser ausdenken können, aber das sind eben die Geschichten, die der Fußball schreibt. Im ersten Spiel nach seiner Rückkehr zu seinem Heimatclub FC Everton erzielte Wayne Rooney das Siegtor zum 1:0 gegen Stoke City, bracht seinem Team damit den Sieg und drei Punkte. Mag er auch noch so lange Profi sein, man merkte Wayne Rooney an, dass es auch für ihn selbst ein besonderes Tor war, als er nach dem Treffer zum Jubellauf über den Platz ansetzte. “Erleichterung” habe er verspürt, sicher auch, weil er als Heimkehrer nicht wusste, wie er bei seinem alten Club aufgenommen werden würde.

Rooney trifft per Kopf zum Siegtor

Es ist die Rückkehr von Wayne Rooney in seine Heimatstadt nach über 14 Jahren. So lange war das damalige Wunderkind bei Manchester United unter Vertrag gewesen, hatte sich in der Champions League mit den besten messen dürfen. Dass der FC Everton ihn jetzt in seinem Kader weiß, hat sicher auch damit zu tun, dass Rooney dort groß geworden ist, schon mit 16 (!) Jahren dort sein Profidebüt gab. Nun also die Heimkehr, die gleich im ersten Spiel in der Premier League zu drei Punkten dank des Tores von Wayne Rooney führte. Die Fans der “Toffees” dankten ihm es jedenfalls mit einem herzlichen Jubel.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X