Skip to main content

Roque Mesa offenbar vor einem Wechsel von Swansea City zum FC Málaga

Der FC Málaga hat offenbar ein Auge auf den Mittelfeldspieler Roque Mesa geworfen, der bei Swansea City nicht mehr berücksichtigt wird. Der defensive Mittelfeldspieler kam im vergangenen Sommer zum Premier League Klub von der UD Las Palmas für eine Ablösesumme von 12,5 Millionen Euro. Allerdings kam er in der laufenden Saison erst dreimal zum Einsatz. „Diario AS“ hat jetzt berichtet, dass der taumelnde Verein aus Andalusien die Ankunft des 28-jährigen im Januar anpeilen. Coach Michel hat mitgeteilt, dass der FC Málaga sehr zuversichtlich ist, dass der Spieler im Winter nach Spanien kommen wird. Dem Bericht zufolge besteht zwischen den beiden Vereinen ein gutes Verhältnis, seitdem Borja Bastón seit dem Sommer von Swansea an Málaga ausgeliehen ist.

Foto: Imago/Action Plus

Es geht langsam wieder bergauf

Der FC Málaga ist gerade dabei, sich in LaLiga wieder nach oben zu spielen. Nach neun sieglosen Spielen in der ersten spanischen Liga gelang vor der Länderspielpause ein 2:1 gegen Celta Vigo, am vergangenen Wochenende konnte ein 3:2 Heimsieg gegen Deportivo La Coruna gefeiert werden.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X