Skip to main content

Rosenheim will gegen Memmingen den Bock umstoßen

TSV 1860 Rosenheim

Foto: Imago/Peter Kolb

Für den Regionalligisten TSV 1860 Rosenheim läuft es derzeit nicht optimal. Nach dem Auftaktsieg gegen den VfR Garching am ersten Spieltag (3:2) gab es keine großen Erfolgserlebnisse mehr. In Aschaffenburg unterlagen die Sechziger mit 0:3 und zuhause gegen die Zweitvertretung des FC Augsburg reichte es nur zu einem 1:1. Die beiden Auswärtsspiele gegen Buchbach und Nürnberg II endeten ebenfalls mit einer dicken Niederlage (0:3 und 0:4), darüber hinaus schied Rosenheim im Landespokal gegen den Bayernligisten SV Türkgücü-Ataspor München bereits in der ersten Runde mit 1:2 aus. Jetzt wollen die Rosenheimer aber wieder zurück in die Erfolgsspur, wozu ein Heimsieg am Freitag gegen den FC Memmingen zum Pflichtprogramm ernannt wurde.

Memmingen erwischt Traumstart

Der FC Memmingen hatte im Gegensatz dazu fast schon einen Traumstart – schließlich wären die Allgäuer in der vergangenen Saison beinahe abgestiegen und konnten sich nur durch eine erfolgreiche Relegation retten. Zum Saisonauftakt gab es einen 2:1 Auswärtssieg gegen Garching, dann ein 2:2 zuhause gegen Aschaffenburg. Nur die 1:4 Pleite beim FC Augsburg II trübt die gute Stimmung, zuletzt gab es einen 3:0 Sieg in Bayreuth sowie ein 1:0 Sieg zuhause gegen den TSV Buchbach. Besser könnte es also kaum laufen.

Trainer ZAric bleibt optimistisch

Rosenheim muss sich also auch Schwerstarbeit einstellen:

„Wir müssen unser Bestes geben und mit großem Kampf sowie Leidenschaft über die vollen 90 Minuten ans Werk gehen. Mit dem FC Memmingen kommt ein sehr starker und gefährlicher Gegner ins Jahnstadion, der super in die Saison gestartet ist“,

warnt Coach Ogi Zaric seine Schützlinge. Doch der Trainer bleibt trotz der Rückschläge optimistisch: „Wir müssen auf eigenem Platz wieder mutig nach vorne spielen und unserer Linie treu bleiben. Von unserem Weg sind wir nach wie vor weiterhin felsenfest überzeugt und glauben an uns. Meine Jungs werden am Freitag wieder alles in die Waagschale werfen und auch im dritten Heimspiel der Saison punkten.“

Rosenheim will gegen Memmingen den Bock umstoßen
Bewerte diesen Beitrag
#AnbieterBesonderheitenBonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

95 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X