Skip to main content

Bundesliga fünf Teams mit 14 Punkten


Der Rückblick auf das vergangene Wochenende und somit auf den siebten Spieltag der Bundesliga, führt zu einem überraschenden Ergebnis. Wer hätte gedacht, dass in der Tabelle Borussia Mönchengladbach an erster Stelle liegt vor den weiterhin unbesiegten Mannen des VfL Wolfsburg? Erst dann folgt der FC Bayern München. Mit dem SC Freiburg war definitiv nicht zu rechnen. Die Bayern und die Freiburger haben die gleiche Punktzahl wie insgesamt fünf Teams. Alle liegen mit 14 Punkten in der Tabelle.

Ein Berliner Sieg am Freitag

Hertha BSC Berlin begann den siebten Spieltag in der Bundesliga am vergangenen Freitag. Gegner war Fortuna Düsseldorf. Die Berliner sind in Form gekommen und gewannen mit 3:1. Für die Fortuna läuft es weiterhin nicht.

Manuel Neuer hat das Nachsehen: Hoffenheim gewinnt in München. – Foto: PAimage

Überraschungen am Samstag: fünf Teams mit 14 Punkten

Der Grund, weshalb in der Tabelle bei gleich fünf Mannschaften von 14 Punkten die Rede ist, lieferte der Samstag. Die größte Überraschung war die Niederlage des FC Bayern München gegen die TSG 1899 Hoffenheim. Die Bayern hatten unter der Woche in der Champions League eines der bemerkenswertesten Spiele ihrer Geschichte bestritten und hoch gewonnen bei Tottenham Hotspurs. Nun verloren sie gegen zuletzt nicht überzeugende Hoffenheimer. Borussia Dortmund kam zum dritten 2:2 in Serie, diesmal gegen die seit Wochen überraschenden Freiburger. In einem weiteren Spitzenspiel trennten sich Bayer 04 Leverkusen und RB Leipzig 1:1. In der Abstiegszone verlor der SC Paderborn 07 ein weiteres Mal, diesmal gegen den 1. FSV Mainz 05 mit 1:2. Am Abend konnte der FC Schalke 04 erstmals seit Ewigkeiten Tabellenführer werden, musste zum Schluss jedoch noch den 1:1 Ausgleich gegen den 1. FC Köln einstecken.

Drei Spiele am Sonntag

Am Sonntag gab es drei Spiele. Zur Mittagszeit erledigte Borussia Mönchengladbach den FC Augsburg mit 5:1. Borussia Mönchengladbach ist nun Tabellenführer, steht über den Teams mit 14 Punkten. Danach besiegte der VfL Wolfsburg in 1. FC Union Berlin mit 1:0. Und wurde Tabellenzweiter. Und am Abend trennten sich Eintracht Frankfurt und Werder Bremen 2:2. Die Eintracht war kurz vor Schluss in Führung gegangen, kurze Zeit später bekamen die Bremer einen berechtigten Elfmeter, den sie verwandelten.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

86 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

schließen X