Skip to main content

Rücken Operation: Nathaniel Clyne fällt wieder für drei Monate aus

Liverpool Verteidiger Nathaniel Clyne droht englischen Medienberichten zufolge für mindestens drei Monate auszufallen, nachdem er wegen eines Rückenleidens operiert worden ist. Der englische Nationalspieler konnte schon während der laufenden Saison wegen dieses Problems nicht immer spielen und steht jetzt, nach der OP am Montag, kurz vor der Entlassung aus dem Krankenhaus. Coach Jürgen Klopp hatte bereits Anfang des Monats bekanntgegeben, dass sich die Verfassung von Clyne verschlechtert habe: „Er war auf einem guten Weg, hatte dann aber einen Rückschlag. So ist das mit Rückenproblemen“, so Klopp am 3. November. „Wir haben mit Spezialisten auf der ganzen Welt gesprochen. Es ist kein großes Problem, aber es braucht eben Zeit.“

Trent Alexander-Arnold und Joe Gomez müssen weiterhin als Vertretung ran

Dass der Verein schon länger weiß, dass es sich um ein längerfristiges Problem handelt, war schon daran zu erkennen, dass Clyne nicht zum Kader gehört, der für die UEFA Champions League gemeldet wurde. Da er jetzt noch einmal drei Monate länger ausfällt, ist damit zu rechnen, dass er auch für das kommende Jahr nicht in der Königsklasse spielen wird. Das sorgt für mehr Druck auf die Youngstars Trent Alexander Arnold und Joe Gomez, die den Rechtsverteidiger in seiner Abwesenheit bisher vertreten haben.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X