Skip to main content

Rückkehr nach Streik: Diego Costa auf Weg zum FC Chelsea

Nach drei Monaten Abwesenheit in seinem Geburtsland Brasilien ist Diego Costa scheinbar nach London zurückgekehrt. In der spanischen Sportzeitung „Marca“ wurde ein Bild veröffentlicht, welches den Stürmerstar am Flughafen zeigt. Doch es gilt als ausgeschlossen, dass der im Streik befindliche Torjäger noch einmal das Trikot des FC Chelsea überstreift, zumal er auch von Trainer Antonio Conte aussortiert wurde. Der „Guardian“ begründet die Rückkehr des spanischen Nationalspielers damit, dass er seinen Wechsel zu Atletico Madrid weiter vorantreiben will und nun das Gespräch mit den Verantwortlichen der Blues sucht. Aufgrund einer Transfersperre der Rojiblancos konnte Costa nicht im Sommer zu seinem Ex-Klub zurückkehren, wäre aber ab Januar für Atletico spielberechtigt.

Foto: Imago/Jose Breton/ZUMA Press

Trainiert Costa mit Chelseas Reserveteam?

Es ist gut vorstellbar, dass sich beide Klubs schon frühzeitig auf einen Transfer im Januar von Diego Costa einigen und die Wechselmodalitäten zeitnah festzurren. Wie der 28-Jährige den Rest der Hinrunde verbringt, steht hingegen in den Sternen. Immerhin wurde er noch von Conte für den Premier-League-Kader der Blues nominiert und ist somit spielberechtigt. Möglich, dass der Torjäger das Angebot des FC Chelsea annimmt und künftig mit der Reservemannschaft der Londoner trainiert und sich so in Form hält.

Letzte Saison war Costa mit 22 Toren und acht Vorlagen in 42 Pflichtspielen bester Goalgetter an der Stamford Bridge und hatte entscheidenden Anteil am Gewinn der Meisterschaft.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X