Skip to main content

Sam Allardyce: Wilfried Zaha ist Palace 40 Millionen Pfund wert

Wilfried Zaha hat laut Crystal Palace Trainer Sam Allardyce, einen Transferwert von 40 Millionen Pfund in diesem Sommer. Zaha, der eine hervorragende Saison für die abstiegsbedrohten Eagles spielt, war bereits im vergangenen Sommer auf der Wunschliste von Tottenham Hotspur und steht auch in diesem Sommer wohl wieder im Fokus der Spurs und anderen Vereinen. Der ivorische Nationalspieler hat bei Palace noch einen Vertrag bis 2020 und Allardyce würde ihn gerne von einer Vertragsverlängerung überzeugen, weiß aber auch, dass dort noch andere Mannschaften sind, die wollen, dass er bei ihnen unterschreibt.

Entweder er unterschreibt einen neuen Vertrag, oder jemand bietet für ihn viel Geld

„Er ist auf jeden Fall seine 40 Millionen Pfund wert. Ich hoffe, niemand wird so viel für ihn bieten“, so Allardyce im Vorfeld des Spiels gegen Tottenham am kommenden Mittwoch gegenüber Sky Sport. „Das Problem, dass Crystal Palace und auch alle anderen Vereine haben, ist, dass es wie auf dem Immobilienmarkt ist. ‚Was für einen tollen Preis ich für mein Haus bekommen habe, ich habe es für diesen Preis gekauft und es für jenen verkauft.‘ Doch dann musst du wieder auf den gleichen Markt – mit dem was du hast. Die Leute sagen: ‚Schau, was sie für diesen Spieler bekommen haben, also legen wir noch einmal 15 Millionen drauf.‘ Das ist ein gefährliches Spiel. Es ist unmöglich, in diesem Geschäft die Dinge leise und diskret über die Bühne zu bringen. Soweit ich weiß, ist Wilfrieds Vertrag noch ein wenig längerfristig angelegt. Wir werden sehen, was der Sommer bringt: Entweder er unterschreibt einen neuen Vertrag bei uns, oder wir bekommen ein vernünftiges Angebot für ihn.“

Foto: Pal2iyawit / Shutterstock.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X