Skip to main content

Sané wohl bald in München

Der 24-jährige Leroy Sané könnte wohl bald in München spielen. Der Transfer scheint nun endlich zu klappen. Der Rekordmeister verhandelt gerade den Preis. Es ist wohl nur noch eine Frage von Tagen, bis der Deal zustande kommt.
Leroy Sané steht kurz vor einem Wechsel zu den Bayern. Kurz vor dem 26. Spieltag in der Bundesliga sind das natürlich aufregende News. Aber warum hat sich das Blatt plötzlich gewendet. Hansi Flick wollte doch eigentlich Timo Werner holen. Dieser hatte sich aber kürzlich gegen einen Wechsel zu den Bayern ausgesprochen. Und davon abgesehen hat der Rekordmeister schon lange ein Auge auf den Profi von Manchester United geworfen. Nur war dieser rekordverdächtig teuer.

100 Millionen Euro war sein Marktwert vor der Pandemie. Corona hat dem Bundesliga-Verein München aber jetzt geholfen. Denn durch die Krise ist der Marktwert der Top-Spieler in den Keller gerutscht. Der perfekte Moment also, um einen Deal auszuhandeln. Die Bayern boten jetzt 40 Millionen Euro für Sané an. Manchester will eigentlich 50 Millionen Euro haben. Das scheint für den Münchner Verein ebenfalls kein Problem zu sein. Angeblich hat der Rekordmeister sein Angebot auf 65 Millionen Euro erhöht.

Hier gehts zum Betway Bonus >>

Robert Lewandowski würde sich über Leroy freuen

Stürmer Robert Lewandowski würde sich über die prominente Unterstützung von Sané sehr freuen. In der kommenden Saison könnten die Kommentatoren schreiben: Flanke von Sané und dann Tor durch Lewandowski. Eine Traumkombi, die sicher auch Trainer Flick beglücken dürfte. Ein Wechsel des deutschen Nationalspielers zum FC Bayern scheint also immer realistischer zu werden. Zumal die FC Bayern auch noch mit einem lukrativen Fünfjahresvertrag locken. Zur Vollendung des Deals fehlt nur noch das Ok von Manchester City. Sportwetten Fans dürften sich in Zukunft auf attraktive Bayern München Fußball Wetten freuen, wenn der Nationalspieler Teil des Teams sein sollte.

Sané will nach Deutschland

Sané selbst scheint sich einem Deal nicht entgegenzustehen. Sein Vertrag bei Manchester City läuft im kommenden Jahr aus. Dann wäre er ablösefrei zu haben. Ob aber aufgrund der Pandemie dann Interesse an dem 24-Jährigen bestehen würde, ist unklar. Deshalb wollen der Nationalspieler und auch Manchester City auf Nummer Sicher gehen. Bayerns Sportchef Hasan Salihamidzic kämpft jedenfalls wie ein Löwe um Leroy Sané.

Vorerst müssen die Bayern aber ohne den Superstar auskommen. Im Bundesliga Spielplan tritt der Rekordmeister am Sonntag im Geisterspiel gegen die Union Berlin an. Fans haben die Möglichkeit, diese Partie der Bundesliga live bei Sky im Free TV mitzuverfolgen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

schließen X