Skip to main content

SC Fortuna Köln gegen FC Carl Zeiss Jena: Die besten Wetten und die möglichen Startelfs

SC Fortuna Köln gegen FC Carl Zeiss Jena

Foto: imago/Christoph Worsch

Heute Nachmittag um 14:00 Uhr rollt der Ball wieder einmal im Kölner Südstadion. Der SC Fortuna Köln empfängt den FC Carl Zeiss Jena. Die Gastgeber stehen in der 3. Liga derzeit nicht so gut da, wie sie es gerne hätten: Mit nur sechs Punkten aus den ersten fünf Spielen belegt die Mannschaft nur den 13. Tabellenplatz. Immerhin gab es zuletzt einen 2:0 Auswärtssieg bei Eintracht Braunschweig, so dass das Schlimmste gerade noch verhindert werden konnte. Die Gäste aus Jena haben sich wieder gefangen und gewannen, wenn auch nur knapp, zuhause gegen Zwickau mit 2:1. Wichtig ist jetzt, den Schwung mitzunehmen – um die nächsten drei Punkte klarzumachen. Wir haben uns die besten Wetten und die möglichen Startaufstellungen angeschaut.

Die voraussichtliche Aufstellung bei Fortuna Köln

Der SC Fortuna Köln hat zwar in der laufenden Saison bereits zwei Siege geholt, allerdings noch keinen Erfolg zuhause vorzuweisen. Das soll sich an diesem Sonntag ändern. Die Mannschaft kommt mit einem 2:0 Auswärtssieg in Braunschweig in den Köpfen wieder an den Start, was sicherlich förderlich ist – die Fans werden im Stadion entsprechend gut drauf sein. Verzichten muss Cheftrainer Uwe Koschinat allerdings auf Benjamin Pintol (Fußverletzung), Aaron Eichhorn (Knie-OP) und Maurice Exslager (Muskelfaserriss). Wir rechnen mit folgender Aufstellung: Niklai Rehnen; Sebastian Schiek, Boné Uaferro, Bernard Kyere, Dominik Ernst; Nico Brandenburger, Michael Eberwein, Maik Kegel; Kwame Yeboah, Moritz Hartmann, Robin Scheu.

Die voraussichtliche Aufstellung beim FC Carl Zeiss Jena

Carl Zeiss Jena schwimmt derzeit auf einer Erfolgswelle, die nur durch die 0:3 Niederlage gegen den Halleschen FC getrübt wird. Der Sieg gegen Zwickau am vergangenen Wochenende war zwar sehr glücklich, dennoch: Drei Siege aus fünf Spielen sind eine tolle Bilanz für dieses Team. Klar, dass Trainer Mark Zimmermann von seinen Jungs Kontinuität verlangt. Daher wird es nicht zu großen Umstellungen kommen. Wir rechnen mit folgender Aufstellung: Jo Coppens; Guillaume Cros, Marius Grösch, Dennis Slamar, Florian Brügmann; Dominik Bock, Kevin Pannewitz, René Eckardt, Maximilian Wolfram; Phillip Tietz, Manfred Starke.

So sehen die besten Quoten für die Partie aus

Die Gastgeber im Südstadion sind sicherlich noch beflügelt von dem 2:1 Auswärtssieg in Braunschweig, mit die jüngste Niederlagenserie beendet werden konnte. Den Blick nach vorn gerichtet soll es jetzt wieder Richtung obere Etage der Tabelle gehen. Doch die Gäste aus Jena haben ebenfalls mit dem knappen Sieg gegen Zwickau den Bock umgestoßen und wollen daran anknüpfen, zumal die Mannschaft mit zehn Punkten auf dem fünften Platz auf Tuchfühlung mit der Tabellenführung ist. Genau das macht das Spiel heute so spannend. Für die Buchmacher indes scheint festzustehen, dass die Kölner die besseren Karten haben werden. Wer auf einen Heimsieg tippt, der kann mit einer Quote von 2.10 rechnen – keine schlechte Quote für einen Favoritensieg. Wer stattdessen auf einen Auswärtssieg tippt, kann sich, zum Beispiel bei Unibet, auf eine Quote von 3.35 freuen.

SC Fortuna Köln gegen FC Carl Zeiss Jena: Die besten Wetten und die möglichen Startelfs
Bewerte diesen Beitrag
#AnbieterBesonderheitenBonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

98 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X