Skip to main content

SC Freiburg: Interesse an ablösefreien Spielgestalter Adrien Thomasson vom FC Nantes?

Foto: Adrien Thomasson/Imago/PanoramiC

Der SC Freiburg ist auf der Suche nach Verstärkung für das Mittelfeld offenbar in Frankreich fündig geworden. Einem Bericht der „L’Equipe“ zufolge haben die Breisgauer ein Auge auf Adrien Thomasson vom FC Nantes geworfen. Der 24-Jährige gehört bei den Kanarienvögeln unter Trainer Claudio Ranieri zum absoluten Stammpersonal und markierte in 38 Pflichtspielen der abgelaufenen Saison elf Torbeteiligungen (7 Tore, 4 Vorlagen). Was den passstarken Spielgestalter, der sowohl im Mittelfeldzentrum als auf dem Flügel eingesetzt werden kann, zusätzlich interessant macht, ist sein auslaufender Vertrag. Somit kann Thomasson, dessen Marktwert auf 8 Millionen Euro taxiert wird, im Sommer ablösefrei wechseln.

Auch Mainz & Schalke haben Thomasson im Visier

Der Linksfuß spielt seit 2015 in Nantes und scheint einem Wechsel offen gegenüberzustehen. Auch einem Engagement im Ausland ist der Franzose nicht abgeneigt, insofern sich die Möglichkeit ergibt, bei einem finanziell und sportlich ambitionierteren Klub anzuheuern. Ob der SC Freiburg reizvoll für den Mittelfeldmann ist, bleibt abzuwarten. Zumal mit dem 1. FSV Mainz 05 und FC Schalke zwei weitere Bundesligisten Interesse bekunden sollen. Für den Sport-Club dürfte es kein leichtes Unterfangen werden, Thomasson an Land zu ziehen.

Bislang hat der SCF für die neue Saison mit Torwart Mark Flekken (MSV Duisburg), Innenverteidiger Dominique Heintz (1. FC Köln) und Stürmer Luca Waldschmidt (Hamburger SV) drei Neuzugänge eingetütet.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X