Skip to main content

SC Freiburg: Suchen die Breisgauer Verstärkung für das Mittelfeld?

Foto: Abdullahi Shehu/Fussball.com


Der SC Freiburg ist im defensiven Mittelfeld mit Nicolas Höfler und Amir Abrashi eigentlich recht gut aufgestellt, auch Julian Schuster oder Jonas Meffert können in dieser Position spielen. Und dennoch scheinen die Breisgauer in diesem Winter noch diesen Mannschaftsteil verstärken zu wollen. Das zumindest geht es einem Bericht der „Daily Mail“ hervor. Das britische Blatt schreibt, dass sowohl der englische Zweitligist Birmingham City, als auch der SC Freiburg und Trabzonbspor ihr Interesse an dem nigerianischen Spieler Abdullahi Shehu bekundet haben sollen. Der 24-jährige steht noch beim zyprischen Verein Anorthosis unter Vertrag, könnte im Sommer ablösefrei gehen und wäre damit im Winter günstig zu bekommen. Sowohl Freiburg als auch Birmingham können Verstärkung gebrauchen.

Gute Defensiveigenschaften

Shehu hat auch schon als Rechtsverteidiger gespielt, gilt als Abwehrkante der keinerlei Torgefahr ausstrahlt. Er spielte ein Jahr lang beim portugiesischen Zweitligisten CF Uniao Madeira, war dort als Stammspieler in allen Bereichen des Mittelfelds gesetzt. Wir von Fussball.com haben allerdings Zweifel, ob Shehu tatsächlich für die Bundesliga geeignet ist.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

96 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Kommentare


Horst 2. Januar 2018 13:31 um 13:31

Meiner Meinung nach benötigt der SC dringend einen Mann im Mittelfeld der das Spiel öffnen kann.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X