Skip to main content

SC Paderborn: Drittligist muss mehrere Wochen auf Stürmer Dennis Srbeny verzichten

Der SC Paderborn schwebt derzeit auf Wolke sieben. Denn nicht nur, dass der Sportclub in der 3. Liga an erster Stelle steht und sich damit sehr gute Chancen auf eine Rückkehr in die 2. Bundesliga ausrechnet. Es ist natürlich auch der gestrige Erfolg, der den Kickern von der Pader die Brust vor Stolz anschwellen lässt. Gegen den Zweitligisten VfL Bochum gab es einen 2:0 Erfolg, die Tore erzielten Sven Michel (7.) und Massih Wassey (85.). Ein großartiger Erfolg, jetzt kann das Achtelfinale also kommen. Allerdings muss Paderborn für den Erfolg einen hohen Preis zahlen: Stürmer Dennis Srbeny wird für mehrere Wochen ausfallen.

Kniegelenkskapsel eingerissen

Srbeny verletzte sich bei einem Zweikampf kurz vor dem Ende der ersten Halbzeit und zog sich eine Blessur am rechten Knie zu. Das zwingt ihn zu einer Pause von einigen Wochen. Durch eine MRT-Untersuchung am heutigen Mittwoch konnte nun eine detaillierte Diagnose bekanntgegeben werden: Er hat sich die Kniegelenkkapsel eingerissen und einen Muskelfaserriss im umliegenden Bereich der Kniekehle erlitten. Damit fällt er für die Ligaspiele bei Carl Zeiss Jena und gegen den VfL Osnabrück definitiv aus.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X