Skip to main content

SC Paderborn: Neuer Torhüter und weitere Wechsel

Holstein Kiel, gerade in die 2. Bundesliga aufgestiegen, hat sich beim SC Paderborn bedient und dessen langjährigen Stammkeeper Lukas Kruse verpflichtet. Dahinter wartete Michael Ratajczak auf seine Einsätze. Er bleibt weiterhin bei den Westfalen, muss sich aber neuer Konkurrenz erwehren. Der SC Paderborn, der nur wegen des Zwangsabstiegs von 1860 München in die 4. Liga den Klassenerhalt in der 3. Liga geschafft hatte, bedient sich seinerseits beim Liga-Konkurrenten 1. FC Magdeburg. Von dort kommt zur neuen Saison Leopold Zingerle, der das Tor des SC Paderborn in der kommenden Saison hüten soll.

Zingerle war lange beim FC Bayern München

Markus Krösche, Geschäftsführer beim SC Paderborn, freut sich öffentlich:

“Mit der Verlängerung von Michael und der Verpflichtung von Leopold verfügen wir über zwei unterschiedliche Torwarte, die sich hervorragend ergänzen. Damit sehen wir uns auf dieser Position sehr gut gerüstet für die Saison 2017/18.”

Dass man in Zingerle einen guten Mann geholt hat, sieht man auch an dessen Vita. Er durchlief beim FC Bayern München alle Jugendmannschaften und stand auch bei der II. Mannschaften des Rekordmeisters im Tor. Viele Schlussmänner in den höheren Regionen des deutschen Fußballs kommen von dort, wie Michael Rensing (Fortuna
Düsseldorf) oder Thomas Kraft (Hertha BSC). Zingerle ist anders als diese beiden aber sogar gebürtiger Münchner. Ob er die Rolle als Stammtorwart vor Michael Ratajczak erhalten wird, wird sich erst in der Vorbereitung zu dieser Saison zeigen, allerdings stehen seine Chancen gut. Schließlich war Ratajczak auch in der vergangenen Saison nur zweiter Mann hinter dem nun scheidenden Lukas Kruse.

Bickel geht wie Kruse

Personeller Aderlass steht aber auch schon fest. Neben Torhüter Lukas Kruse verlässt auch Christian Bickel den SC. Eigentlich vertraglich noch bis 2019 an den Club gebunden, wird er jetzt an den VfL Osnabrück ausgeliehen, wo er in neuer Atmosphäre zu alter Stärke finden soll, die er in Paderborn nie so richtig entfalten konnte.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X