Skip to main content

SC Wiedenbrück gegen KFC Uerdingen vor vollem Haus – Public Hearing in Krefeld

Am Sonntag kommt es in der Regionalliga West zum spannenden Finale um die Meisterschaft. Der KFC Uerdingen geht dabei als Tabellenführer in den letzten Spieltag. Der Aufsteiger aus der Oberliga kann mit einem Sieg beim SC Wiedenbrück die Meisterschaft perfekt machen. Sollte der FC Viktoria Köln zeitgleich gegen die U23 von Borussia Mönchengladbach nicht gewinnen, dann reicht dem ehemaligen Bundesligisten auch eine Niederlage. Fest steht: das Finale in Wiedenbrück wird vor vollem Haus ausgetragen.

Jahnstadion beim Duell Wiedenbrück gegen KFC Uerdingen ausverkauft

Denn der SC Wiedenbrück gab schon bekannt, dass das Jahnstadion mit 2.500 Zuschauern restlos ausverkauft sein wird am letzten Spieltag. Coach Stefan Krämer sagte vor dem finalen Match:

„Wir fahren mit gesundem Selbstbewusstsein nach Wiedenbrück, aber auch mit dem Wissen, dass wir dort nichts geschenkt bekommen werden. Die Mannschaft hat hart für dieses Endspiel gearbeitet und dafür mit neun Siegen in Folge Unfassbares geleistet. Wir haben uns dieses Endspiel selbst verdient und bringen das jetzt auch zu Ende – da bin ich mir ganz sicher!“

Der KFC wird bereits am Samstag nach dem Abschlusstraining in Richtung Wiedenbrück aufbrechen. Dabei kann Krämer fast auf die beste Besetzung zurückgreifen. Lediglich Mario Erb und Christian Müller können aufgrund ihrer Verletzungen nicht eingreifen.

SC Wiedenbrück hofft noch auf Teilnahme am DFB-Pokal

Doch nicht nur für den KFC Uerdingen geht es um viel. Auch der SC Wiedenbrück will unbedingt gewinnen. Denn aktuell liegt der Vorjahres-14. auf dem sechsten Tabellenplatz und steht vor der besten Abschlussplatzierung der Vereinsgeschichte. Die Gastgeber wären damit momentan bestes westfälisches Regionalligateam und dürften somit in einem Entscheidungsspiel gegen den Oberliga-Meister um ein Ticket für den DFB-Pokal kämpfen. Allerdings liegen der SC Verl und der SV Rödinghausen jeweils zwei Punkte hinter Wiedenbrück. Da Verl und Rödinghausen direkt aufeinandertreffen am letzten Spieltag steht Wiedenbrück unter dem Druck, siegen zu müssen. Ansonsten reicht nur ein Remis zwischen den beiden anderen westfälischen Teams zum Entscheidungsspiel in Sachen DFB-Pokal-Ticket.

Public Hearing in Krefeld

Die Fans des KFC Uerdingen, die die Partie nicht live in Wiedenbrück verfolgen können, dürfen sich auf ein Public Hearing freuen. Denn Radio BlauRot und die Sportsbar Karussel veranstalten ein entsprechendes Public Hearing am Sonntag in der Sportsbar Karussell, wobei dies bei freiem Eintritt verfolgt werden kann. Die Übertragung beginnt gut zehn Minuten vor Spielbeginn.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X