Skip to main content

Schalke vs. Bremen: Schalke muss kämpfen

Beim FC Schalke 04 wirkte es lange Zeit so, als sei der Verein auf dem richtigen Weg. In der Hinrunde lief alles perfekt. Doch jetzt ist der Wurm drin. Und Samstag steht das Bundesligaspiel gegen den Vorletzten der Tabelle, Werder Bremen an. Können die Gelsenkirchener gewinnen?

Schalke 04 muss sich ranhalten.

Schalke Coach David Wagner steht in diesen Tagen unter Druck. Von der erfolgreichen Hinrunde ist nicht mehr viel übrig. Schon 10 Spiele hintereinander sind ohne Sieg. Zum Glück ist der FC Schalke 04 noch auf dem 9. Tabellenplatz. Denn die Ausgangslage vor der Rückrunde war gut: Die Gelsenkirchener lagen auf dem 5. Tabellenplatz und hatten dieselben Punkte auf dem Konto wie Dortmund, nämlich 30 Zähler. Jetzt, 11 Spiele später, ist Gelsenkirchen ein Hauch seiner Selbst: Nur sieben Zähler konnte Schalke erspielen. Sportwetten Fans haben die Möglichkeit, auf die Gelsenkirchener zu tippen. Aber sie sollten wohl eher auf Werder Bremen als Sieger wetten. Bei Fußball-Wetten-Anbieter Betway geht das wunderbar.

Hier gehts zum Betway Bonus >>

Schalke mit grauenhaften Statistiken

Am morgigen Samstag steht also um 15.30 Uhr für Schalke das Spiel gegen den Vorletzten der Tabelle, Werder Bremen, an. Gegen diese Mannschaft zu verlieren, wäre peinlich. Aber einen kleinen Vorteil hat Schalke. Es ist nämlich ein Heimspiel für die Gelsenkirchener. Aber das ist auch der einzige Vorteil. Denn, wenn man die Statistiken betrachtet, sieht es nicht gut aus. In der Rückrunde konnte Schalke lediglich eine Partie gewinnen. Damit gehört Schalke mit Paderborn zusammen zu den schwächsten Mannschaften der Bundesliga. Der einzige Unterschied: Schalke konnte wenigstens vier Remis für sich verbuchen. Was die Anzahl der Tore angeht, ist die Statistik aber wieder ernüchternd: Nur 5 Tore konnte Schalke nach der Winterpause erzielen. Selbst Werder Bremen schaffte mehr Treffer. Auch die Anzahl der Gegentore ist düster. 24-mal schon ging der Ball seit der Rückrunde ins Schalker Tor. Außerdem wird die Defensive als die schlechteste Abwehr Deutschlands bezeichnet.

Die Lage ist niederschmetternd

Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider bezeichnete die Lage milde als „niederschmetternd“. Dennoch stellt sich die Vereinsführung weiterhin hinter Coach Wagner. Denn für Schneider gibt es nicht nur einen Verantwortlichen. Für ihn ist das ganze Team in der Verantwortung. „Uns ist es allen nicht gelungen, den Erwartungen gerecht zu werden. Unser Sportliches Management, unser Trainerteam und unsere Spieler tragen gemeinsam die Verantwortung für diese handfeste Krise“, so der Sportchef. Was den Kampf um Plätze in der Champions League oder Europa League betrifft, hat Schalke aufgehört zu träumen. „Wir sind keine Träumer und wir verschließen nicht die Augen vor der bitteren Realität“, erklärte Schneider weiter. Schade eigentlich, denn noch ist die Saison nicht vorbei. Vielleicht wendet sich das Blatt morgen. Es wäre zumindest ein Trostpreis.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

schließen X