Skip to main content

Schlägerei führt zum Abbruch des Freundschaftsspiels Leeds United U23 gegen Rhyl FC

Ein Freundschaftsspiel zwischen der U23 von Leeds United und dem Rhyl FC kam zu einer Schlägerei die zu einem Spielabbruch führte. Anlass war wohl ein Foul von Leeds United Innenverteidiger Bryce Hosannah an einem Spieler des Gegners. Schockierende Filmaufnahmen, die von Fans gemacht worden sind, zeigen das Chaos, das ausbrach. Spieler des Rhyl FC schlugen mit ihren Fäusten auf den Nachwuchs von Leeds United ein. Die Anhänger auf den Rängen sind zu hören, wie sie die Spieler dazu auffordern, sich zu beruhigen, während das Trainerteam ebenfalls bemüht ist, die Situation zu klären.

Empörung in den sozialen Netzwerken

Nach dem Kampf verließ U23 Trainer Carlos Corberan mit seinen Spielern den Platz und kam auch nicht mehr zurück. Die physische Überlegenheit des Gegners habe ihn dazu veranlasst, gab der Trainer später bekannt. Und die anwesenden Zuschauer haben das wohl ganz ähnlich gesehen und geben die Schuld deutlich an die Spieler des Rhyl FC. In den sozialen Netzwerken ist dies deutlich zu spüren. „Trauriger Tag für den Rhyl FC“ schrieb einer. „Als ein lebenslanger Fan von Rhyl und Leeds kann ich nicht glauben, dass einige Spieler mit dem Vorhaben, andere Spieler zu verletzen, in ein Freundschaftsspiel gehen. Das ist doch kein UFC. Die Spieler hätten sich ernsthaft verletzen können.“ Ein anderer schrieb: „Mein Sohn kam gerade von dem Spiel nach Hause. Die Spieler von Rhyl sollten sich schämen. Da waren Kinder, die sich das Spiel ansehen wollten. Die Spieler von Rhyl lachten, als das Spiel schließlich abgebrochen wurde.“ Der Rhyl FC hat eine Untersuchung der Vorfälle angekündigt und will sich bis dahin nicht zu den Ereignissen äußern.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X