Skip to main content

Schock für Brasilien – Fred droht nach Verletzung WM-Aus

Foto: Fred/Imago/Bildbyran

Muss Brasilien die WM in Russland auf Fred verzichten? Der Mittelfeldstar, der kommende Saison für Manchester United aufläuft, hat sich im Training der Selecao eine Verletzung am Knöchel zugezogen. Diese resultierte nach einem Zweikampf mit Casemiro. Der Akteur von Real Madrid fiel unglücklich auf den Knöchel des 25-Jährigen. Wie „Goal.com“ berichtet, wurde Fred daraufhin unter Schmerzen vom Trainingsplatz getragen. Wie schwer die Verletzung ist, ist allerdings noch ungewiss: „Fred hat eine Verletzung am rechten Knöchel. Er hat noch immer Schmerzen und es ist noch zu früh für eine Diagnose. Wir müssen noch 24 Stunden warten“, teilte Mannschaftsarzt Rodrigo Lasmar.

Fred im Selecao-Mittelfeld fest eingeplant

Für die am kommenden Donnerstag beginnende Weltmeisterschaft sei Fred im Mittelfeld der Brasilianer fest eingeplant. Wenngleich der Linksfuß bislang noch keine tragende Rolle beim WM-Favoriten spielt. Bislang hat Fred lediglich sieben Länderspiele auf dem Buckel, in diesem Jahr wurde er in den Testspielen gegen Russland im März (3:0) und kürzlich gegen Kroatien (2:0) in der Schlussphase eingewechselt. Davor wurde er drei Jahre überhaupt nicht berücksichtigt. Bei der WM trifft die Selecao in der Gruppenphase auf die Schweiz, Costa Rica und Serbien. Am Sonntag bestreitet der WM-Mitfavorit seine Generalprobe gegen Österreich.

Erst vor wenigen Tagen wurde der rund 60 Millionen Euro schwere Wechsel von Fred von Shakthar Donezk zu ManUnited perfekt gemacht.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X