Skip to main content

Schweiz – Nordirland: Die besten Sportwetten

Es wäre schon ein harter Schlag für die Nationalmannschaft der Schweiz, sollte sie nach der eigentlich sehr erfolgreichen WM-Qualifikation mit neun Siegen aus zehn Spielen am Ende nicht die Reise nach Russland antreten können. Doch auch neun Siege reichten nicht für den ersten Tabellenplatz, so dass jetzt die Play-Off Spiele gegen Nordirland die Sache richten müssen. Beim Hinspiel reichten die guten Offensivbemühungen gegen sehr passive Gastgeber gerade so aus, um einen 1:0 Sieg auswärts feiern zu können – beste Voraussetzungen für das Erreichen der Endrunde, auch wenn das Tor nicht unstrittig war und auf einer Fehlentscheidung des Schiedsrichters beruht. Wir haben uns für das Rückspiel Wettoptionen, und Quoten angeschaut.

Die Wette auf Sieg

Zwar reicht den Schweizern im Rückspiel theoretisch auch ein torloses Remis, doch darauf werden sich die Eidgenossen kaum einlassen und trotzdem auf Sieg spielen – denn es reicht ein einziges Gegentor der Nordiren, um das schöne Ergebnis aus dem Hinspiel zunichte zu machen. Und auch die Gegner können nur mit einem Sieg die Chancen auf die Teilnahme an der Weltmeisterschaft noch wahren. Was also liegt näher, als eine Wette auf einen Sieg abzuschließen? Die Buchmacher sehen, wie bereits im Hinspiel, die Schweizer in der Rolle des klaren Favoriten. Für einen Heimsieg bekommen wir eine durchschnittliche Quote von 1,50, während uns ein Auswärtssieg eine Quote von 7,74 einbringen würde. Doch wahrscheinlicher als ein Sieg der Nordiren ist offenbar auch ein Unentschieden – hierfür liegt die Quote bei 3,86.

Die Wette auf unter oder über 2,5 Tore

im Hinspiel haben wir bereits sehen können, dass die Schweizer wesentlich agiler und vor allem offensiver eingestellt sind. Allerdings ließ die Chancenverwertung zu wünschen übrig. Die Nordiren ließen sich kaum vor dem gegnerischen Strafraum blicken und wenn, dann nicht so, dass es gefährlich werden würde. Wir rechnen daher auch im Rückspiel nicht mit allzu vielen Toren. Eine Wette auf „unter 2,5 Tore“ bringt uns aber immer noch eine respektable Quote von 1,59 ein, wobei wir bei sportingbet mit 1,65 das beste Angebot finden. Dass es öfter als zweimal im Kasten klingelt, glaubt kaum ein Buchmacher – wer es dennoch versuchen möchte, kann sich im Falle eines Erfolgs über eine Quote von 2,44 im Durchschnitt freuen mit einer Top-Quote von 2,40 bei BetVictor und Ladbrokes.

Die Wette darauf, dass beide Teams treffen werden

Die Nordiren werden alles versuchen müssen, um wenigstens diesen einen, wichtigen Treffer zu landen. Für viele Sportwetten Fans ein Grund dafür, die Option „beide Teams treffen“ in Betracht zu ziehen. Kein Wunder, bei einer durchschnittlichen Quote von 2,47. Die höchste Quote kann hier Betfair mit 2,50 bieten.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X