Skip to main content

Schwere Wochen stehen beim 1. FC Köln nach drei Pleiten zum Auftakt an

Nach drei Spieltagen in der Fußball-Bundesliga 2017/2018 bereits von einer Krise zu sprechen, ist natürlich noch etwas zu früh. Doch beim 1. FC Köln stehen dem Team sowie Trainer Peter Stöger schwere Wochen bevor. Auch wenn man bei den Rheinländern die ersten drei Pleiten (0:1 bei Borussia Mönchengladbach, 1:3 gegen den Hamburger SV und 0:3 beim FC Augsburg) noch auf die leichte Schulter nimmt, so stehen den Rheinländern schwere Aufgaben bevor.

Manager Jörg Schmadtke mit ironischer Aussage nach Fehlstart

Manch einer fragt sich bereits, ob die Situation beim 1. FC Köln überhaupt richtig eingeschätzt wird. Denn Manager Jörg Schmadtke bewertete die ersten drei Spieltage durchaus ironisch. Im Sport 1 „Doppelpass“ sagte Schmadtke nämlich:

„Die Saison ist scheiße…Man tut ja so, als hätten wir nur Einbeinige verpflichtet…Wenn die Struktur des Spiels nicht stimmig wäre, würde ich mich sorgen. Aber das sehe ich nicht so.“

Foto: Imago/Eduard Bopp

Arsenal, Dortmund, Frankfurt: Schwere Aufgaben warten auf den 1. FC Köln

Fakt ist: der 1. FC Köln ist mit drei Niederlagen in die Saison gestartet – und schwere Aufgaben warten. Denn am Donnerstag geht es in der UEFA Europa League zum FC Arsenal nach London, drei Tage später steht das Auswärtsmatch bei Borussia Dortmund in der Bundesliga an. Sollten diese beiden Begegnungen ebenfalls verloren werden, dann könnten die Begegnungen gegen Eintracht Frankfurt und bei Hannover 96, die anschließend folgen, bereits Schlüsselspiele für Trainer Stöger sein. Kapitän Matthias Lehmann brachte es jedenfalls nach dem Augsburg-Spiel bereits auf den Punkt:

„Jetzt wird sich zeigen, inwiefern wir das zusammen als Mannschaft durchstehen können.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X