Skip to main content

Seamus Coleman wird heute aus dem Krankenhaus entlassen

Seamus Coleman wird am heutigen Mittwoch aus dem Krankenhaus entlassen um mit dem langen Prozess zu beginnen, sich mit einem doppelten Beinbruch wieder zurück zu kämpfen. Der Trainer der irischen Nationalmannschaft, Martin O’Neill, bestätigte diese Nachricht, nachdem er seinen Kapitän am Dienstag im Krankenhaus besucht hatte. O’Neill sage, Coleman war drei Tage nach seiner Operation in guter Stimmung. Nach der 0:1 Niederlage gegen Island äußerte sich O’Neill: „Seamus geht es heute schon viel besser. Ich war heute da und habe ihn besucht, er ist guter Dinge. Es hat viel damit zu tun, dass er seine Familie um sich herum hat – sein Bruder, seine Frau, seine Mutter und die Kinder halten ihn auf Trab. Er kommt heute raus, denke ich. Es ist sehr ermutigend das zu sehen. Er ist sehr positiv, aber ich wusste, dass er das sein würde. Es ist eine ernste Verletzung. Ob er darüber hinwegkommen wird? Wenn es jemand kann, dann Seamus.“

O’Neill musste gegen Island mit Ersatzspielern ran

Coleman war einer von einer ganzen Reihe von Spielern, die am Dienstagabend in Dublin nicht zur Verfügung standen. O’Neill nutzte das Freundschaftsspiel, um einen Blick auf die anderen Mitglieder seines Kaders zu werfen. O’Neill sorgte für die Debuts von Brentford Verteidiger John Egan und Aston Villa Mittelfeldspieler Conor Hourihane und brachte zum ersten Mal das Preston-Paar Andy Boyle und Daryl Horgan von der Bank. Bristol City Innenverteidiger Hordur Magnusson konnte das Spiel für die Gäste mit einem perfekt platzierten Freistoß in der 21. Minute entscheiden, es war eine der wenigen klaren Chancen an diesem Abend.

Foto:MediaPictures.pl / Shutterstock.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

86 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X