Skip to main content

Sebastian Rudy erwartet weitere Selbstentwicklung

Am heutigen Dienstag hat sich Sebastian Rudy zu seinem Wechsel zum FC Bayern München geäußert. Der 27-jährige Schwabe nahm bei FC Bayern TV Stellung zu den Gründen für seinen Wechsel zum FC Bayern München. Dabei gab der deutsche Nationalspieler auch Erwartungen an sich selbst ab.

Sebastian Rudy erhofft eigene Selbstentwicklung

Die Gründe, warum Sebastian Rudy zum deutschen Rekordmeister gewechselt ist, lagen für den Mittelfeldmann klar auf der Hand. So sei der FC Bayern München eines der besten Teams der Welt. Der 27 Jahre alte 20-fache Nationalspieler erklärte zudem, dass er sich riesig auf die neue Herausforderung freue. Gleichzeitig jedoch machte Rudy auch deutlich, dass er bestimmte Erwartungen an sich selbst hat:

“Ich erwarte natürlich, dass ich mich selbst nochmal weiterentwickle, dass ich noch mehr aus mir heraushole. Ich weiß, dass ich es kann. Und ich denke, dass ich bei Bayern München die besten Voraussetzungen habe, das zu erreichen.“

FC Bayern München dritte Profistation für Sebastian Rudy

Der FC Bayern München ist für Sebastian Rudy die dritte Profistation seiner Karriere. Der Confed Cup Sieger 2017 durchlief die Jugendmannschaften des VfB Stuttgart und wurde bei den Schwaben 2008 auch Bundesligaspieler. Zwei Jahre später erfolgte sein Wechsel zur TSG 1899 Hoffenheim für eine Ablösesumme von vier Millionen Euro. Nach sieben Jahren in Sinsheim verlängerte Rudy diesen Sommer seinen Vertrag nicht und wechselte ablösefrei zum deutschen Rekordmeister.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X