Skip to main content

Sebastian Rudy wechselt wohl nicht zu RB Leipzig – Schalke wieder im Rennen?

Sebastian Rudy

Foto: imago/MIS

Nach wie vor ist Sebastian Rudy Spieler des FC Bayern München. Der deutsche Nationalspieler wurde in diesem Sommer mit mehreren Clubs in Verbindung gebracht. Heißestes Eisen im Feuer war dabei RasenBallsport Leipzig. Doch die Sachsen haben nun laut Informationen des kicker Abstand von einer Verpflichtung genommen.

RB Leipzig und FC Bayern München werden sich nicht einig

Wie das Fachmagzin berichtet, war RB Leipzig sehr an einer Verpflichtung von Sebastian Rudy interessiert. Allerdings waren die Forderungen des FC Bayern München demnach deutlich zu hoch für die Sachsen, die mit der Verpflichtung von Rudy auch etwas von ihrer Linie abgewichen wären. Die Bayern sollen 20 Millionen Euro Ablöse gefordert haben bei einem Treffen von Verantwortlichen beider Vereine. Als Alternative war eine Ausleihe mit Kaufverpflichtung in der kommenden Saison im Gespräch. Doch beide Varianten lehnte RB Leipzig wohl ab, sodass der Transfer demnach laut kicker nicht zu Stande kommen wird.

Sebastian Rudy kann Bayern verlassen

Dennoch ist klar, dass Sebastian Rudy den FC Bayern München wohl verlassen wird. Jüngst erst sagte Neu-Trainer Niko Kovac:

“Wir sind im Mittelfeld ziemlich bepackt. Da ist schon eine Vielzahl von Hochkarätern. Die Wahrscheinlichkeit, dass alle gleich zum Einsatz kommen, ist in der Form nicht gegeben. Es macht Sinn, dass sich Sebastian anderweitig orientiert.”

Angesichts der Konkurrenz von Javi Martinez, Leon Goretzka, Thiago, Renato Sanches, James Rodriguez und selbst Thomas Müller im zentralen Mittelfeld ist dies nachvollziehbar.

Gerüchte um Transfer zum FC Schalke 04

Nachdem RB Leipzig also nun Abstand von einer Verpflichtung von Sebastian Rudy genommen hat, kommt offenbar der FC Schalke 04 ins Spiel. Dies berichten mehrere Medien, darunter auch die WAZ. Demnach antwortete Sportvorstand Christian Heidel auf die Frage, ob sich Schalke Sebastian Rudy leisten könne:

“Das weiß ich nicht. Ich weiß ja gar nicht, was er kostet.”

Gespannt schauen wir darauf, für welchen Verein Sebastian Rudy letztendlich auflaufen wird.

Sebastian Rudy wechselt wohl nicht zu RB Leipzig – Schalke wieder im Rennen?
Bewerte diesen Beitrag
#AnbieterBesonderheitenBonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

98 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X