Sergio Romero: Vertragsverlängerung befeuern Spekulationen um Abgang von De Gea

Sergio Romero hat für Manchester United bislang in zwei Jahren gerade einmal 28 Pflichtspiele absolviert. Dabei kassierte der Argentinier gerade einmal 12 Gegentore und spielte satte 18 Mal ohne ein Tor zu kassieren. Seit seinem Wechsel von Sampdoria Genua im Sommer 2015 zu den Red Devils hat der 87-fache argentinische Torwart also eine durchaus vorzeigbare Bilanz aufzuweisen. Auch wenn er bislang nur die Nummer zwei hinter David De Gea gewesen ist, wurde nun sein Vertrag deutlich verlängert.

Vierjahresvertrag für Sergio Romero bei Manchester United

Denn Sergio Romero hat nun einen neuen Vertrag bis zum Jahr 2021 bei Manchester United unterzeichnet. Somit also wird der Argentinier mindestens vier weitere Jahre bei den Red Devils aktiv sein. Denn der Kontrakt besitzt noch eine zusätzliche Option für eine weitere Spielzeit. Romero stand beispielsweise in der zurückliegenden Saison in den Europa League Spielen im Kasten. Auch im Finale, als die Mourinho-Schützlinge den Titel gegen Ajax Amsterdam gewinnen konnten, hütete die argentinische Nummer 1 das Tor. Bei Romero handelt es sich ebenfalls um einen Spieler des einflussreichen Beraters Mino Raiola, der auch die Manchester-Spieler Paul Pogba, Romelu Lukaku und Henrikh Mkhitaryan berät. Zudem steht auch Ex-Manchester-Stürmer Zlatan Ibrahimovic bei dem Italiener unter Vertrag.

Foto: J_K / Shutterstock.com

Sergio Romero sagte nach der Vertragsverlängerung:

„Ich bin hocherfreut, einen neuen Vertrag unterzeichnet zu haben. Wer möchte denn nicht beim größten Club der Welt spielen? Wir haben großartige Torhüter hier und wir lernen alle immer voneinander. Natürlich war es ein stolzer Moment für mich und meine Familie, im Europa League Finale zu spielen. Und ich freue mich darauf, dem Team dabei zu helfen, auch 2017/2018 auf dem Erfolg der Vorsaison aufzubauen.“

Vertragsverlängerung von Romero befeuert Spekulationen

Die nun vor dem Saisonstart erfolgte Vertragsverlängerung von Sergio Romero befeuert in England aber auch die Spekulationen um David De Gea. Bekanntlich soll Real Madrid erneut versuchen, den spanischen Nationalkeeper ins Estadio Bernabeu zu locken. Manch ein englischer Journalist sieht in der langfristigen Vertragsverlängerung von Romero die Möglichkeit, dass dieser zur Nummer eins aufrücken könnte. Denn somit könnte Manchester United De Gea in seine Heimat ziehen lassen. Die nächsten Tage und Wochen werden zeigen, ob dies tatsächlich der Fall ist.

Bonus
Quoten
Wettangebot
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Erstklassiges Angebot an Fußball Wetten
  • Viele Live Wetten
  • Sehr guter Wettbonus
  • Sehr guter Kundenservice
Bonus Code: Nicht Erforderlich
WettenTestbericht
Bonus
Quoten
Wettangebot
  • Sehr gutes Wettangebot
  • 100€ Sportwetten Bonus
  • Super schnelle Auszahlungen
  • Sehr gute Wettquoten
  • Erstklassiger Kundenservice
Bonus Code: Nicht Erforderlich
WettenTestbericht
Bonus
Quoten
Wettangebot
  • 120€ Sportwetten Bonus
  • Das beste Angebot an Fußball Wetten
  • Sehr gute Wettquoten
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr guter Kundenservice
Bonus Code: Nicht Nötig
WettenTestbericht

Ähnliche Beiträge